« News Übersicht

Jan 22 2011

 von: Lena_Elfers

Mit gleich zwei neuen Receivern wartet die Deutsche Telekom für ihr IPTV-Angebot auf: Mehr Speicherkapazität, neues Design und eine kleine, flexible Box sollen überzeugen. Erfahren Sie hier, was die neue IPTV-Box bietet und kostet.

MR303 – frisches Design und mehr Speicher

Telekom Entertain Kunden können sich auf ein neues Empfangsgerät für ihr Internetfernsehen freuen: Der Media Receiver 303 steht in den Startlöchern. Das Gerät präsentiert sich mit einem frisch designten, wahlweise schwarz- oder weißen Gehäuse, unter dem sich eine 500 GB Festplatte verbirgt. Um spannenden Content nicht mehr zu verpassen, können nach Angabe der Telekom 310 Stunden (SD ) oder 120 Stunden (HD) auf dem digitalen HDD-Festplattenrekorder (Hard Disc Drive) gespeichert werden.

Aufnehmen von Unterwegs

Falls das Programmieren einer Aufnahme daheim vergessen wurde, kann ein Mitschnitt jederzeit von allen Orten angeordnet werden, an denen ein Internetzugang verfügbar ist. Natürlich auch über internetfähige Mobiltelefone. Das Feature nennt die Telekom „Programm-Manager“. Die Fernbedienung des MR303 soll nach eigenen Angaben des Unternehmens übrigens sehr benutzerfreundlich ausgerichtet sein und via Infrarotstrahlung funktionieren.

Die „Zweitbox“

Und noch eine Neuheit hat die Telekom im Gepäck: Den kleinen Bruder des 303-Recievers – „Media Receiver 102“. Die Mini-Set-Top-Box verfügt über keinen internen Speicher und soll daher vor allem als Einsteiger- oder Zweitgerät her halten. Der MR 102 ist ebenso HDTV fähig, hält einen Zugang zur Online-Videothek bereit und kann auf alle Sender und Angebote von Telekom-Entertain zugreifen. Via DSL wird die Firmware automatisch erneuert. Auch auf Timeshift-Funktionen wurde bei dem kleineren Modell nicht verzichtet: Das Programm kann jederzeit unterbrochen, zurück gespult und an einem beliebigen Zeitpunkt weiter geschaut werden. Der elektronische Programmführer (EPG) für die 14-tägige Programmvorschau ist beim MR 102 ebenfalls Standard.

Preise und Verkaufsstart

Lange müssen Entertain-Kunden sich nicht mehr gedulden. Die beiden Receiver sollen ab Februar erhältlich sein. Bestellt werden können beide Receiver über die Telekom-Homepage (www.telekom.de) oder direkt in den Telekom-Shops. Wir empfehlen für Neukunden die Onlinebestellung. Denn so sichern Sie sich attraktive Onlinevorteile (je Monatsaktion). Der MR 102 kostet 169.99 Euro, der MR303 299.99 €. Wer die Kaufpreise schäut, kann beide Geräte wahlweise auch mieten. Die Mietpreise betragen 4.95 Euro (MS 303) bzw. 3.95 Euro (MS 102) monatlich.

Weiterführendes

» hier gehts zu T-Entertain
» IPTV Anbieter Übersicht
» IPTV Verfügbarkeit prüfen

Quelle: Telekom

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Top) (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Schlagwörter: , , , ,
Update: 22. Januar 2011

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.






Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz
banner