GigaTV Net

Alle Details zum neuen IPTV-Angebot von Vodafone


Auch ohne extra Kabel-Anschluss bietet Vodafone ein günstiges, innovatives TV-Paket. Für „GigaTV Net“ genügt ein einfacher Internetanschluss, egal bei welchem Anbieter, und man hat Zugriff auf über 60 TV-Sender. Sogar unterwegs! Wir zeigen, was das IPTV-Paket von Vodafone alles bietet, welche Voraussetzungen es gibt und was das kostet.


GigaTV Net von Vodafone

1. Vorzüge von GigaTV Net im Detail

Mit GigaTV Net vereinen Sie stationäres und mobiles TV in einem Anschluss. Zuhause zappt man über die mitgelieferte Giga-Box am Fernseher durchs Programm – unterwegs hat man per App Zugriff auf alle Inhalte und Sender. Dank OTT (Over the Top), ist nicht einmal mehr ein (V)DSL-Zugang direkt von Vodafone nötig. Bei Bedarf können noch mehr Sender hinzugebucht werden. Hier alle Vorteile und Features im Überblick:

  • ca. 62 TV-Sender, davon 40 in HD-Qualität
  • zusätzliche HD-Sender per „HD-Premium“ oder „HD-Premium Plus“ buchbar
  • Ultra-HD fähige Receiver-Box
  • per „Multiroom“ bis zu 3 TV-Geräte zuhause versorgen
  • laufende Sendungen per Instant Restart neu beginnen
  • Sendung pausieren (Timeshift) - Funktion geplant!
  • elektronischer Programmführer (TV-Guide)
  • Zugriff auf die Vodafone Onlinevideothek (ca. 3000 Titel)
  • großes Mediatheken-Angebot fast aller Sender
  • Zugriff auf Streamingdienste (Netflix, Maxdome)
  • EU-weite Nutzung
  • persönliche Senderempfehlungen
  • unterwegs nutzen per GigaTV App an Smartphone oder Tablet



Es gibt aber auch noch einige Verbesserungsmöglichkeiten, wo GigaTV Net noch Defizite hat. So besteht momentan z.B. noch keine Möglichkeit Sendungen aufzunehmen. Die Box verfügt zwar über ein USB-Anschluss, doch externe Speichermedien können daran nicht für Aufzeichnungen oder Timeshift genutzt werden. Auch Sky und somit die Bundesliga steht noch nicht zur Disposition. Partner sind momentan nur Maxdome und Netflix.

GigaTV Net startet

2. Unterschied zu MagentaTV ohne Telekomanschluss

Die Deutsche Telekom hatte einige Woche vor der Einführung von GigaTV Net bereits mit MagentaTV ein ähnliches Konzept gestartet. MagentaTV gibt es sowohl als stationären TV-Anschluss für daheim mit Telekom-Internetzugang oder ohne Telekomanschluss als reine App-Version.

Vodafones GigaTV Net vereint praktisch beide Möglichkeiten in einem Paket. Man kann unterwegs am Smartphone fernsehen und zuhause mit einer Fernbedienung ganz nochmal durchs Programm navigieren. Um MagentaTV auf das heimische Gerät zu bringen, braucht es erst einen Google Chromecast. So gesehen ist Vodafones Angebot flexibler. Dafür lockt die Telekom mit etwas mehr Sendern und einer Aufnahmefunktion.

EPG bei GigaTV Net

3. Sender-Vielfalt: Welche Kanäle kann ich empfangen?

Vodafone bietet aktuell wie schon angedeutet 62 TV-Sender, wovon 40 in HDTV empfangbar sind. Rein von der Quantität ist also im Basistarif noch Spielraum nach oben. Allerdings lassen sich über 2 HD-Pakete nochmals rund 40 HD-Sender hinzubuchen. Genauer gesagt per „HD Premium“ und „HD Premium Plus“.

HD Premium: GEO, History HD, Nat. Geo Wild HD, NATIONAL GEOGRAPHIC CHANNEL HD, Planet HD, Spiegel TV Wissen HD, 13th Street HD, AXN HD, FOX HD, Romance TV HD, SYFY HD, TNT Film HD, Boomerang HD, Cartoon Network HD, Disney Junior HD, SPORT1+ HD, ProSieben FUN HD, Universal TV HD, RTL Crime HD. Kosten: 9.99 € monatlich; Kündigungsfrist 4 Wochen.


HD Premium Plus: DISCOVERY CHANNEL HD, Silverline, Disney XD HD, Gute Laune TV, Jukebox, MTV Brand New, RCK.TV, SPORT1 US HD, sportdigital HD, sportdigital HD, BonGusto, E! Entertainment, kabel eins CLASSICS HD, RTL Living HD, SAT.1 emotions HD, A&E HD, Nick Junior HD, SONY CHANNEL HD. Kosten: 6.99 € monatlich; Kündigungsfrist 4 Wochen.

4. Preise und Tarife

GigaTV Net kostet 9.99 € monatlich und ist damit vergleichsweise günstig. Mit im Preis enthalten ist die Miete für die UltraHD-fähige GigaNet Box. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 1 Jahr.

Sofern man nicht kündigt, erhöht sich jedoch der Grundpreis ab dem 13. Monat auf 14.99 Euro. Mehrkosten fallen ansonsten nur bei den Zusatz HD-Senderpaketen an oder wenn auf Drittdienste (Netflix, Madome) bzw. die Onlinevideothek zugegriffen wird. Zudem besteht die Möglichkeit bis zu 2 zusätzliche TV-Boxen zu nutzen, wofür 5 € je Gerät extra berechnet wird.

4.1 Kombi-Tarife mit Vodafone DSL-Anschluss

Optional können Sie natürlich auch eine Internet- und Festnetzflat von Vodafone mit GigaNet TV kombinieren. Dabei profitieren Sie aktuell sogar von attraktiven Neukundenrabatten. In der folgenden Übersicht haben wir für Sie die möglichen Tarife samt TV-Option gegenüber gestellt. Da GigaTV Net ab dem 13. Monat 14.99 € statt 9.99 € kostet und die Laufzeit der Internetzugänge 24 Monate beträgt, haben wir den vollen Preis zum Vergleich herangezogen.


Tarifübersicht
Internet & Phone 16 Internet & P. 50 Internet & P. 100 Internet & P. 250
Surfflatrate bis DSL mit 16 MBit VDSL mit 50 MBit VDSL mit 100 MBit VDSL 250 MBit
Uploadrate bis bis 1 MBit bis 10 MBit bis 40 MBit bis 40 MBit
Festnetz Flatrate Flatrate Flatrate Flatrate
GigaTV Net + 14.99 € + 14.99 € + 14.99 € + 14.99 €
IPTV Receiver inklusive inklusive inklusive inklusive
Preis mit TV 44.98 € 49.98 € 54.98 € 64.98 €
zum Anbieter


Jetzt bei Onlinebestellung hier auf www.vodafone.de/gigatv bis zu 460 € sparen...

5. Hardware: Die Ultra HD fähige GigaTV Box

Zum Betrieb daheim am Fernseher ist die GigaTV Net Box gedacht. Der handliche IPTV-Receiver ist bereits 4K-fähig, kann also Ultra-HD Inhalte wiedergeben. Eine Fernbedienung (Bluetooth) gehört ebenfalls zum Gerät.  Zum Betrieb ist lediglich ein Internetanschluss per LAN oder WLAN erforderlich. Kunden haben außerdem Zugriff auf den Google Playstore wo zahlreiche Apps nachinstalliert werden können.

elekronische TV-Zeitung

5.1 Technische Features & Anschlüsse

Hersteller der GigaTV Net Box ist übrigens Sagemcom, die Modellbezeichnung lautet DIW362 UHD VF DE). Auf der Rückseite befindet sich ein USB 2.0 Anschluss, 1 x RJ45 LAN-Port sowie 1 x Videoausgang für HDMI (2.0). Der Receiver beherrscht zudem WLAN ac sowie HDR10.

  • UltraHD OTT-Receiver
  • Transmission Standards MPEG-2, MPEG-4, HVEC, UHD, VP9, IP
  • beherrscht HDR10 (Was ist HDR?)
  • Gigabit LAN
  • WLAN bis 802.11ac (3x3 MIMO)
  • 1 x USB 2.0
  • 1 x HDMI 2.0
  • Betriebssystem: Andoid

  • GigaTV Net App

    Neben der IPTV-Box, ist die GigaTV App zentraler Bestandteil des Produkts. Einmal eingerichtet, lässt sicher per Smartphone oder Tablet mobil fernsehen. Beispielsweise im Urlaub oder beim Warten auf den Buss. Die Datenübertragung erfolgt  idealer Weise via WLAN oder aber per LTE. Wer einen Vodafone RED Tarif sein eigen nennt, kann über den Video-Pass (+10 € monatlich) beliebig lange fernsehen. Und zwar ohne dass dies am Inklusivvolumen des Mobilfunkvertrages zehrt.

    GigaTV Net für TV und Smartphone

    Voraussetzungen für GigaNet TV

    Im Gegensatz zum Vorgänger IPTV-Tarif „Vodafone TV“, lässt sich GigaTV Net nun mit jedem beliebigen Internetzugang betreiben (OTT). Ein Bindung an den Vodafone Breitbandanschluss gibt es also nicht mehr. Nötig ist nur eine Mindestbandbreite von wenigsten 10 MBit/s netto. Ob Ihr Ihr Internetzugang schnell genug ist, verrät hier unser IPTV- und Streaming Speedtest.

    Empfohlen wird zudem die Anbindung per LAN statt WLAN, um mögliche Störungen zu minimieren.

    Wer daheim mehrere TV-Geräte anbinden möchte, benötigt übrigens je eine GigaTV Box. Insgesamt können 3 Geräte bei Vodafone gebucht werden über die „Multiroom“ Option. Jeder Receiver extra schlägt dabei mit 5 € monatlich zu Buche.

    Verfügbarkeit

    Prinzipiell kann GigaTV Net überall in Deutschland und der EU genutzt werden. Einzig der Breitbandzugang muss gut 10 MBit/s schaffen. Damit ist eine fast flächendeckende Verfügbarkeit gewährleistet! Ob (V)DSL oder Kabel-Internet von Vodafone bei Ihnen erhältlich ist, verrät dieser Test direkt beim Anbieter .


    Testbericht zu GigaTV Net

    Natürlich haben wir uns das Angebot für Sie ganz genau angeschaut und getestet, wie sich das IPTV-Paket im Alltag schlägt. Wie verläuft der Kanalwechsel, wie gut ist die Bildqualität und wo gibt es noch Verbesserungsmöglichkeiten? Das alles und mehr hier im großen GigaTV Test.




    Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
    © IPTV-Anbieter.info

    Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz