WM 2022 bei Magenta-TV
Champions-League 21/22 bei DAZN und Prime Video


Fußball war lange Zeit dem klassischen Fernsehen über Kabel oder Satellit vorbehalten. In den vergangenen Jahren erfolgte aber auch hier immer mehr eine Verschiebung in Richtung IPTV und Streaming. Während die Fußball-WM 2022 in Katar in voller Gänze nur bei Magenta-TV zu sehen ist, kommt die Champions-League-Saison 2021/22 nur per Streaming ins Haus. Alle wichtigen Details hier.


Wann findet die FIFA Fußball-WM 2022 statt?

Im Jahr 2022 findet die Fußballweltmeisterschaft erstmals im Winter statt. Dies liegt aber nicht, wie bei so vielen anderen Verschiebungen in den letzten rund zwei Jahren, an der Corona-Pandemie. Schuld ist schlicht und ergreifend der eher ungewöhnliche Austragungsort Katar. Da es dort in den eigentlich für eine WM reservierten Sommermonaten zu heiß ist, hat die FIFA das Turnier kurzerhand in den Winter verlegt. Die genaue Terminierung ist vom 21. November 2022 bis zum 18. Dezember 2022.

Wer überträgt die Fußball-WM 2022 in Katar

Wie auch schon bei der EM 2020, die Corona-bedingt im Jahr 2021 stattgefunden hat, übernehmen wieder ARD und ZDF sowie MagentaTV von der Telekom die Übertragung der FIFA-Weltmeisterschaft 2022. Während die beiden öffentlich-rechtlichen Sender traditionell die großen Fußball-Turniere übertragen, ist die Telekom erst seit der EM 2020 dabei. Der Konzern hatte die Rechte für die EM 2020 und EM 2024 sowie die WM 2022 ersteigert.

Fussball EM, WM und UEFA bei Magenta-TV

Welcher Sender zeigt welche Spiele?

48 der insgesamt 64 WM-Spiele werden bei den öffentlich-rechtlichen Sendern ARD und ZDF live übertragen und sind damit für jeden empfangbar. Wer hingegen alle Spiele live sehen möchte, kommt nicht an Magenta-TV vorbei. Waren es bei der EM 2020 noch 10 exklusive Spiele, überträgt das TV-Angebot des Telekommunikationskonzernes aus Bonn bei der WM 2022 nun 16 Spiele exklusiv bei MagentaTV. Alle Partien werden auf Magenta-TV sowohl in HD als auch UHD, also mit gestochen scharfen Bildern, gezeigt. Welche Paarungen ausschließlich über MagentaTV zu sehen sein werden, ist aufgrund der noch nicht erfolgten Auslosung der Vorrunden-Gruppen erst kurz vorher bekannt. Klar ist aber bereits, dass am letzten Spieltag der Gruppenphase je eine der zeitgleich stattfindenden Partien von der Telekom gestreamt werden. Die Partien der deutschen Nationalmannschaft werden hingegen im Free-TV bei ARD und ZDF zu sehen sein, so wie es die Fans hierzulande seit Jahren gewohnt sind.


Aktion: Jetzt hier auf www.telekom.de/magentatv bestellen und noch bis 31.12.2022 tollen Neukundenvorteile bei Onlinebestellung sichern und so bis 566 € sparen.

Kommentatoren zur EM2020 bei MagentaTV

Wer kann MagentaTV empfangen und was kostet es?

MagentaTV ist nicht nur für Kunden der Deutschen Telekom empfangbar. Generell kann jeder das TV-Programm des Konzerns buchen, auch wenn man Kunde bei einem anderen Telekommunikationsanbieter wie Vodafone ist. In diesem Fall erfolgt der Empfang via Streaming (OTT) und nicht via IPTV.

Aktuell kostet MagentaTV für Telekom- sowie Nicht-Telekom-Kunden 10 Euro im Monat für die ersten zwölf der insgesamt 24 Monate Vertragslaufzeit. Für die restlichen Monate sind es 15 Euro monatlich. Mehr Infos und Buchung hier auf der Telekom-Seite.

Ob die Telekom zur WM 2022 wieder, wie schon bei der EM 2020, ein kostenloses Test-Angebot offerieren wird, ist derzeit noch nicht bekannt. In MagentaTV sind neben den Spielen der WM 2022 unter anderem auch über 100 TV-Sender, davon 50 öffentlich-rechtliche und private HD-Sender, enthalten. Ebenfalls gibt es Zugang zu Disney+ und RTL+ Premium sowie Zugriff auf zahlreiche Filme, Serien, Shows und Dokus in der Megathek.



Tipp: Schauen wir über den Sommer hinaus, wird MagentaTV auch bei kommenden Großereignissen mit dabei sein. Denn auch alle Spiele der FIFA WM 2022 im kommenden Sommer sowie der UEFA Euro 2024 in drei Jahren gibt es beim TV-Angebot der Telekom. Möglich macht dies eine langfristige Vereinbarung der Deutschen Telekom mit der ARD und dem ZDF.

Fussball-Highlights und alle Spiele bie Magenta-TV


Champions League 21/22 live bei DAZN und Amazon Prime Video

Die Champions-League-Saison 2021/22 bog mit dem Beginn des Jahres 2022 langsam auf die Zielgerade ein. Nach der Gruppenphase im vergangenen Halbjahr begannen die KO-Spiele mit den Achtelfinals. Während in den vergangenen Jahren immer Sky alle oder zumindest einen Großteil der Champions-League-Spiele übertragen hat, ist der Pay-TV-Gigant bei der letzten Rechtevergabe komplett leer ausgegangen.

Seit dieser Saison teilen sich die beiden Streaming-Dienste DAZN und Amazon Prime Video die Übertragung. DAZN hat sich die Rechte für 121 der 137 CL-Spiele der Saison 21/22 gesichert. Darunter sind alle Mittwochsspiele und, ausgenommen von einer Partie pro Woche, alle Dienstagsspiele. Dazu kommen Konferenzen und Highlights. Für 16 Spiele an Dienstagen hat sich Amazon die Rechte einverleibt und überträgt damit mit dem eigenen Streaming-Dienst Amazon Prime erstmals die Champions League. Das Finale ist neben DAZN zudem auch im frei empfangbaren Fernsehen auf ZDF zu sehen.



Was kosten DAZN und Amazon Prime Video?

Wer alle Spiele der Champions-League-Saison 2021/22 sehen möchte, benötigt Zugang zu den beiden Streaming-Diensten DAZN und Amazon Prime Video. DAZN kostet 14,99 Euro im Monatsabo oder 149,99 Euro im Jahresabo (entspricht 12,50 Euro im Monat). Amazon Prime Video ist für Prime-Kunden des Shopping-Giganten enthalten. Amazon Prime kostet entweder 7,99 Euro im Monat oder 69 Euro im Jahr. Neben den CL-Spielen zählen auch Zugang zum umfangreichen Katalog von Prime Video sowie Prime Music, Gratisversand bei Amazon sowie diverse weitere Features zu den Vorteilen von Prime-Kunden. (Preise: Stand Ende Feb. 22)

Weiterführendes

» mehr über Magenta TV erfahren
» direkt zur Telekomseite
» Bundesliga über IPTV?

Bilder: Deutsche Telekom Presse


Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info