Sendungsarchiv & TV-Mediatheken (Magenta-TV)

Flexibel Fernsehen auf Abruf: Was bietet die Funktion?


Finden Sie es auch manchmal nervig und nicht mehr zeitgemäß, dass SIE sich nach dem TV-Programm richten müssen und nicht umgekehrt? Ebenso ärgerlich ist es, mal wieder die Lieblingsserie oder die Talkshow von gestern verpasst zu haben. Und natürlich kommt keine Wiederholung! Wäre da eine Art persönliches Sendungs-Archiv der TV-Sendungen und Filme der letzten Tage nicht sehr praktisch? Genau das bietet ihnen "Magenta TV" kostenlos und ohne Aufpreis. Und zwar unter den „Magenta TV-Mediatheken“ – vormals „TV-Archiv“.


Unterschied zu den Mediatheken der TV-Sender

Bei MagentaTV handelt es sich um das IPTV-Angebot der Deutschen Telekom. Buchbar zu den "Magenta Zuhause"-Paketen. Das Archiv ist eine von den vielen tollen und nützlichen Funktionen, die der TV-Anschluss über die Breitbandleitung bietet. » alles über die Vorteile von MagentaTV erfahren
Das Konzept ist sicher nicht neu – schließlich bieten die meisten Fernsehsender heute eine eigene Mediathek mit den Sendungen der letzten Tage und Wochen. Allen voran die öffentlich-rechtlichen, die diesen Trend maßgeblich mitbestimmten. Die Telekom bot das Konzept allerdings schon eher. Auch gibt es Unterschiede. Sucht man eine Sendung zu einem bestimmten Thema, muss man alle einzeln durchstöbern, auch falls man den Sender vergessen hat, wo „die Doku“ letzte Woche kam. Die Entertain-Mediathek fungiert wie eine Art zentrales TV-Archiv, das man für viele Sender durchstöbern kann. Praktisch eine „Super-Mediathek“.

Archiv bei Entertain nach Genres gegliedert

Wie funktioniert das?

Für das Telekom TV-Archiv generiert der Anbieter eine große Auswahl bereits ausgestrahlter TV-Sendungen und stellt diese in einem Art Archiv zur Verfügung. Die Inhalte werden ständig aktualisiert. Im Menü Ihres Telekom-Receivers können Sie Inhalte nach Rubriken anzeigen lassen. Beispielsweise Film, Dokus, Serien oder Sport. Einfach nur die gewünschte TV-Sendung wählen, zurücklehnen und genießen. Insgesamt bietet die Basis-Version der Magenta-TV Mediathek freien Zugang auf über 20000 TV-Highlights der letzten Tage.

"SELECTION"

Hierbei handelt es sich um ein Feature, was uns sehr begeistern konnte. Hier stellt eine eigens engagierte Redaktion ausgesuchte Highlights der letzten Tage zusammen. Wenn das Programm also gerade mal wieder nichts Interessantes bietet, lohnt ein Blick in diese Sektion sicherlich. Auch dieser Service ist für Entertainkunden kostenlos.

Welche Sender machen mit?

Die Funktion steht aktuell bei rund 50 Sendern zur Verfügung (Liste als PDF). Einige allerdings nur für Abonnenten diverser Senderpakete, wie „BIG TV“. Frei zugänglich sind etwas über 15 Stück. Zum Beispiel Sat1, Kabel1, DMAX, 3sat, ZDF, ARD … und so weiter.

Gibt es Alternativen?

Eine derartige Funktion ist bisher leider einzigartig. Kein anderer IPTV-Anbieter, also auch nicht Vodafone, bieten vergleichbares. Dasselbe gilt übrigens für die Kabelprovider. Lediglich die Mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender und einiger privater, ähneln der TV-Archiv-Funktion sehr. Mittlerweile sind aber die meisten modernen Fernsehgeräte internetfähig und bieten über Smart-TV oder HbbTV Zugriff auf die regulären Mediatheken.

Was kostet das?

Nichts! Denn die Magenta-TV Mediathek ist eine der Funktionen beim IPTV-Angebot der Telekom und im Preis enthalten. Um auch in den Genuss der Features zu kommen, benötigen Sie daher zunächst Entertain. Mehr dazu finden Sie hier: » zum Anbieter


» Details zu Magenta TV und Kosten im Überblick

» Kennen Sie schon Magenta TV als App für alle?



Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz