Ausländische TV Programme in Deutschland empfangen –

Die Top 5 Liste


Sind Sie deutscher Weltenbürger? Oder aus dem Ausland zugezogen oder vielleicht nur auf der Durchreise? Egal vor welchem Hintergrund – in diesem Ratgeber werden wir zeigen, wie man in Deutschland TV-Programme und Videos aus aller Welt empfangen kann – per Internet versteht sich. Sei es, um zu sehen was im Ausland passiert, Sendungen aus der alten Heimat zu empfangen oder die neusten Serien-Hits aus Hollywood als Erster sehen. Natürlich lassen sich so auch die eigenen Sprachkenntnisse aufzupeppen und kulturelles Background-Wissen fürs nächste Ferien-Ziel erweitern.


Übrigens: Falls Sie ins Ausland gehen und nicht auf deutsches Fernsehen verzichten wollen, dann schauen Sie sich unseren Ratgeber diesbezüglich an. » dt. Fernsehen im Ausland empfangen


Internet TV: Das globale Dorf bietet eine Menge an Möglichkeiten

Grenzen verschwinden, dank dem Internet, und wir sind nur einen Mausklick von Dschibuti, Honolulu, St. Petersburg, Los Angeles oder Istanbul entfernt. Erst das Internet legte den Grundstein für die neue Freiheit. Leider gibt es mitunter immer noch lästige Sperren, die Nutzer fremder Länder ausschließen, doch dies soll uns nicht abhalten. Im Folgenden widmen wir uns den Top 5 Möglichkeiten, um an ausländische TV Programme zu gelangen.

Die Top 5 Liste:


1. IPTV – ausländische Sender über die DSL-Leitung empfangen

Eine Möglichkeit zum Empfang ausländischer TV-Sender bieten die IPTV-Anbieter Vodafone, Telekom und 1&1. Prüfen Sie zuerst, ob IPTV an ihrem Wohnort verfügbar ist. Wenn dies der Fall ist werfen Sie doch mal einen Blick auf die folgenden Senderlisten. Sind der oder die gewünschten Sender zu empfangen? Das Angebot ist groß, da jeder Anbieter spezielle Sprachpakete bietet.

Telekom: Zum Basispaket von Entertain, lassen sich mehrere Sprachpakete buchen. Einmal in Russisch, Italienisch, Polnisch und Türkisch. Die Sender finden Sie hier in dieser Liste. Ab Seite 10 in der PDF. Tipp: Hier können Sie zudem direkt das IPTV Angebot bestellen.

1&1 Das 1und1 TV-Paket wird von der Telekom als Vorleistungsprodukt realisiert. Dennoch gibt es zum "Original" einige kleine Unterschiede. Die Sender dagegen sind weitergehend gleich und ebenso existieren mehrere Fremdsprachenpakete. Mehr hier unter www.1und1.de.

Vodafone: Und auch bei Vodafone TV finden sich neben den zahlreichen deutschen Programmen (PDF HD-Sender & SD-Sender), drei Sprachpakete in Türkisch, Polnisch und Russisch. Tipp: Hier können Sie IPTV von Vodafone bestellen .




2. TV Stationen aus aller Welt – jederzeit LIVE

Sie müssen nicht Google bemühen und nach unzähligen online verfügbaren TV Stationen suchen, um sich dann im Datenwust zu verlieren. Nein, denn jemand anders hat diese Arbeit bereits für Sie übernommen!

Die Verzeichnisse global-itv, wwitv oder freeetv oder bieten eine unversiegbare Quelle an Sendern an, unterteilt nach deren Herkunft. Sie wollen wissen was in Armenien, Brasilien oder China auf dem Senderspeiseplan steht? Schalten Sie sich einfach zu und schöpfen Sie aus dem Vollen. Diese Liste auf Wikipedia gibt ihnen außerdem eine erste Übersicht, welche Sender in welchem Land ausgestrahlt werden. Darauf basierend können Sie weitere Recherchen starten.

Eine handliche Applikation ist auch tvexe. Diese rund 0,6 MB große Freeware-Anwendung für Microsoft Windows, wird seit 2005 laufend weiter entwickelt und hat bereits verschiedene Preise eingeheimst. Damit lassen sich hunderte von Live-TV-Sendern weltweit auf dem PC ansehen. Die Sendungen sind dabei nach den Sparten Musik, Nachrichten, Sport, Erziehung und Shopping-Kanäle in den Sprachen Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch und Arabisch unterteilt.

3. YouTube – die gigantische Videobibliothek im Netz - mehr als nur lustige Filmchen

2005 wurde YouTube gegründet, und hat seit damals eine fulminante Entwicklung an den Tag gelegt. YouTube ist als Forum zu verstehen, welches Menschen weltweit verbindet, diese untereinander kommunizieren lässt und für neue Information und Inspiration sorgt. Während Sie die letzten Absätze gelesen haben, sind bereits über 20 Stunden neues Videomaterial auf YouTube hochgeladen worden – und das geht weiter so, jede Minute. Sie finden deshalb zu jeglichem Thema, Geographie, Sprache oder Herkunft passende Beiträge. Diese sind in die Überkategorien Videos, Shows und Kanäle / Channels unterteilt.

Screenshot Youtube


Manchmal muss man etwas nach den versteckten Diamanten schürfen, zum Beispiel mit verschiedenen Suchbegriffen in verschiedenen Sprachen – die erweiterte Suchfunktion bietet dafür die perfekte Ausgangslage. Inhaltlich ist das Spektrum dabei unbegrenzt - wie wäre es mit einer Djembe Lektion, einem Ausblick in die Toscana von Rai Uno oder einer Döner-Doku?

Einmal gefunden, können Sie sich nach einer kostenlosen Registration den Kanal des Anbieters abonnieren und werden so bei neuen Inhalten automatisch avisiert. Neue Features sind in der Pipeline, die Stream Funktion erlaubt es zum Beispiel, Gruppen zu bilden und direkt mit anderen Benutzern laufende Videos zu kommentieren – was den interkulturellen Austausch fördert. Was das ganze Vergnügen etwas trübt, ist die manchmal bescheidene Qualität der Videos und deren Längenbeschränkung auf 10 Minuten.

Lese-Tipps zu Youtube:
» weitere Hintergrundinformationen in unserer zweiteiligen Youtube - Reportage
» exclusives Youtube Interview mit Henning Dorstewitz

4. Aktuelle Serien aus Übersee – zuerst bei Ihnen auf dem Computer!

Der Anteil an US-amerikanischen Produktionen im deutschen Fernsehen nimmt stetig zu, und damit verbunden auch der Suchtfaktor, jede Woche seine Dosis LOST, Simpsons, Dr. House oder CSI soundso zu erhalten.


Wer nicht warten kann und die neusten Staffeln schon im Original sehen will, dem seien Online TV Anbieter wie Hulu empfohlen. Hulu ist auf den amerikanischen Markt ausgerichtet, doch wir zeigen Ihnen wie Sie bestehende Schranken austricksen. Damit können Sie ihren Computer so konfigurieren, dass Sie Hulu auch in Deutschland empfangen. Folgen Sie einfach dieser Anleitung, viel Spaß!

5. Die Schüssel auf dem Dach – größere Auswahl dank Satellitenempfang

Sie haben die gewünschten Sender noch nicht gefunden oder möchten diesen lieber am „richtigen“ Fernseher im Wohnzimmer/Camper empfangen? Dann gibt es dafür noch die Möglichkeit des Satellitenempfangs über die Parabolantenne. Sie finden eine gute Übersicht der in Deutschland zu empfangenden fremdsprachigen Sendern hier, nach zugehörigen Satelliten geordnet.

Quelle: Bild Screenshot Hulu.com © Hulu.com; Screenshot Youtube: Youtube.com


Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz