« News Übersicht

Sep 23 2019

 von: D_Heim

Digital TV Research verkündet über eine Milliarde Pay-TV-Abonnenten und sagt eine stetig steigende Tendenz vor allem im Sektor der IPTV-Kunden voraus. Diese haben die Pay-TV-Abonnenten sogar im Wachstum schon überholt. Gleichzeitig wächst aber auch die Anzahl der Streaming-Abos, die laut einer Prognose von Roku die Pay-TV und IPTV-Kunden im Jahr 2024 überflügeln werden. Wer wird das Rennen machen?

Pay-TV-Abonnements durchbrechen die 1 Milliarde-Marke

Laut den neuesten Zahlen von Digital TV Research sind die Abonnenten von Pay-TV im letzten Jahr in 138 Ländern um 26 Millionen gestiegen. Auch Satelliten-TV und Pay-DTT verzeichnen ein Wachstum um 2 bzw. 1 Million neuer Zuschauer im Jahr 2018. Kabelfernsehen macht die Hälfte der Pay-TV-Abonnenten aus, aber vor allem der Bereich IPTV wächst stetig. Ein Viertel der Pay-TV-Abonnenten schauen über IPTV. Das sind 3 Prozent mehr als im Vorjahr. Allein im Jahr 2018 hat IPTV 42 Millionen neue Abonnenten gewonnen und kann nun auf eine Gesamtzahl von 257 Abonnenten blicken. IPTV ist auf dem Vormarsch und wird auch in den nächsten Jahren seinen Anteil weiter ausbauen.

Streaming-Zuschauer wachsen stetig

Auch wenn die Zahlen positiv sind, zeichnet eine Studie von Roku ein nicht ganz so euphorisches Bild hinsichtlich des weiteren Wachstums von Pay-TV. Laut Roku werden die Streamingdienst-Abos die Pay-TV-Abonnenten schon in wenigen Jahren überholen. Bereits jetzt schauen laut Roku schon circa 60 Millionen US-amerikanische TV-Haushalte ausschließlich über Streamingdienste wie Netflix, Hulu oder Waipu.tv. Diese Zahl wird weiter steigen und im Jahr 2024 Rang 1 in der Branche einnehmen. Dies wird noch verdeutlicht mit den Zahlen zu Aussteigern aus dem klassischen Pay-TV. Schon in diesem Jahr haben mehr als 2 Millionen Amerikaner ihre Pay-TV-Abos aufgegeben, im Jahr 2018 waren es 3,5 Millionen.

 

Fünf Gründe nennt die Studie, die zu den Kündigungen führen:

  • vMVPD (virtual Multichannel Video Programming Distributor) steigen
  • die Zahl der frei zugänglichen AVOD-Dienste steigt
  • Streamingdienste stellen immer mehr hochwertigen Content zur Verfügung
  • Streaming ist einfach und bequem
  • Kabelanbieter unternehmen zu wenige Anstrengungen, um auch Abonnenten im niedrigen Gewinnspannensegment zu halten

 

Die Plattform von Roku hat nach eigenen Angaben mehr als 30 Millionen Benutzer, von denen laut einer Umfrage mehr als 90 Prozent äußerst zufrieden sind, sich vom Pay-TV verabschiedet zu haben. Insgesamt sind 82 Prozent der befragten Kabelaussteiger mit ihrer Entscheidung höchst zufrieden.

Pay-TV, Streaming oder IPTV – wer hat die Nase vorn?

Matthew Anderson, Chief Marketing Officer von Roku, sagte: „Dieser Bericht zeigt, dass es eine riesige, neue Generation von Streamern gibt, die Live- und Free-TV genießen und mit der Entscheidung, ohne Kabel oder Satellit fern zusehen, äußerst zufrieden sind …“. In seinen Augen zeigt die aktuelle Studie von Roku, dass die Umstellung auf Streaming sehr populär ist und schneller als jemals zuvor wächst. Dieser Meinung gegenüber stehen die Zahlen von Digital TV Research, die wachsende Zahlen beim Pay-TV und IPTV zum Anlass nimmt, hier positiv in die Zukunft zu blicken. Streaming ist ein Bereich der Mediennutzung, aber keiner, der ernsthaft klassische Angebote im digitalen Fernsehen über Satellit, Kabel oder Breitband-Verbindung.

 

Wer von den beiden nun am Ende Recht haben wird, wird die Zukunft zeigen. Zumindest ist auch bei uns in Deutschland deutlich zu sehen, dass mehr und mehr Geld in die Hand genommen wird, um Pay-TV, Streaming- und VoD-Dienste zu nutzen (wir berichteten). Ob dabei eine friedliche Koexistenz der Angebote herauskommt oder tatsächlich das Streaming Pay-TV überholen wird, mag sicherlich auch in den USA und in Deutschland ganz unterschiedliche Entwicklungen nehmen.

Weiterführendes

IPTV Anbieter Übersicht
IPTV Verfügbarkeit prüfen
IPTV Alternativen

 

Quelle: Digital TV Europe

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Top) (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Schlagwörter: , , , , , , , ,
Update: 23. September 2019

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.






Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz
banner