« News Übersicht
02. 10. 2010

Die Stiftung Warentest hat den Empfang von digitalem Fernsehen getestet und bewertet. Das IPTV-Angebot der Deutschen Telekom schnitt dabei am besten ab. Sogar vor SAT-TV.

Beste Bildqualität gibt’s bei IPTV

Genauer gesagt, beim IPTV-Angebot der Deutschen Telekom. Ein bisher oft gehegtes Vorurteil gegen IPTV ist die vermeintlich schlechtere Bildqualität. Das dies nur bedingten Wahrheitsgehalt hat, bestätigt nun auch die Stiftung Warentest. Das TV-Angebot der Telekom belegte den Spitzenplatz. Sowohl bei Standardauflösung, als auch bei HDTV.

Was wurde getestet?

Die Experten der Stiftung Warentest nahmen die drei populärsten Empfangsquellen neben IPTV unter die Lupe. Getestet wurden zwischen Juni und August 2010 vier große Kabel-Anbieter, ein Satellitenbetreiber (SES Astra 19.2 Ost) sowie zwei Anbieter für DVB-T (terrestrisches DigitalTV). Zudem wurde natürlich das IPTV-Angebot von der Telekom (Enterain) und Alice einbezogen. Zur Bewertung wurden jeweils festgelegte Programmausschnitte aufgezeichnet und anschließend von Fachleuten bewertet. Einmal in Standardauflösung und einmal in HD. Zudem floss die durchschnittliche Datenrate in die Wertung ein. Je höher diese liegt, desto besser ist tendenziell auch die Bildqualität.

Ergebnis

Entertain TV | Bild: Telekom.de Presse

Die Bildqualität der Standardauflösung brachte dem TV-Angebot der Telekom (Entertain) die Wertung 1,8 (in Schulnoten) ein, was für den ersten Platz reichte. Noch besser hingegen schnitt die Telekom beim HDTV-Empfang ab. Hier glänzt der Anbieter mit einer Traumnote von 1.0.

Entertain – das bessere TV

IPTV von der Telekom bietet eine Reihe von Vorteilen. Zum einen eine gewaltige Onlinevideothek mit aktuell rund 15.000 Titeln. Filme können hier per Fernbedienung bequem und schnell abgerufen werden. Des weiteren profitieren Entertainkunden vom TV-Archiv, zeitversetztem Fernsehen und einem immer größer werdenden Angebot in HDTV. Für letzteres ist allerdings ein schneller VDSL-Anschluss Voraussetzung.

Weiterführendes

» hier gehts zu T-Entertain
» IPTV Anbieter Übersicht
» IPTV Verfügbarkeit prüfen

Quelle: Telekom, Stiftung Warentest
Hier klicken zum bewerten
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Günstige IPTV-Tarife

Zuhause Fernsehen über das Internet in 4K.
Dchon ab 10 Euro monatlich.
Hier idealen Tarif finden!



Was meinen Sie zum Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Hinweis:

Zunächst werden alle Kommentare einzeln moderiert und freigeschaltet. Wir behalten uns vor Beiträge die nicht direkt zum Thema des Artikels stehen zu löschen. Auch solche, die beleidigen/herabwürdigen oder verleumden oder zu Werbezwecken geposted werden.

3 Kommentare: Das meinen die anderen...

Moin, Moin….

Zitat: „Die Stiftung Warentest..“ Und schon ist dieser Test unglaubwürdig!

Die Quali soll besser sein als bei Sat? Never ever!

Habe mit IPTV sehr schlechte Erfahrungen gemacht ich hatte noch nie so viele Probleme mit dem Fernsehprogramm Bild und Tonstörungen im 10 Minutentakt mein Anbieter wollte zwar nur 10 Euro extra im Monat dafür aber das ist es nicht wert !!! Empfehle jedem DVBT oder Sat für alle die Kein Kabel haben zwar bei DVBT kein HD dafür keine monatlichen Kosten