« News Übersicht

Okt 01 2015

 von: R.S.

Über Preissenkungen kann man sich als Kunde eigentlich in allen Lebenslagen freuen. Vodafone-Kunden dürften also gerne hören, dass die Düsseldorfer einige ihrer VDSL-Pakete mit IPTV-Anschluss im Preis reduziert haben. Die Kunden müssen noch nicht einmal etwas dafür tun, um in den Genuss der Reduzierung zu kommen. Zudem gelten die reduzierten Preise dauerhaft!

6 Tarife in 2 Paketen günstiger

Die Preissenkung von monatlich 5 Euro betrifft insgesamt sechs Tarife in den Paketen DSL 50 und DSL 100 und tritt jeweils ab dem zweiten Jahr in Kraft. Sie gilt sowohl für Bestands- als auch für Neukunden. Hier die Einzelheiten getrennt nach den Tarifgruppen per Kabel und VDSL mit bzw. ohne TV per IPTV:

Internet, Phone & TV

Im VDSL-Tarif „Internet, Phone & TV 50“, der im ersten Jahr 29,99 Euro monatlich kostet, zahlt der Kunde ab dem 13. Monat ab sofort nur noch 44.99 statt 49.99 Euro. Im DSL-100-Paket, also dem VDSL-Anschluss mit 100 MBit, fallen dauerhaft nur noch 44.99 Euro an. Das entspricht einer Senkung um 5 € im Monat.

Internet & TV

Vodafone offeriert auch Angebote, die nur aus einer Internetflat und dem TV-Anschluss bestehen. Telefoniert wird bei Bedarf per Minutenpreis. Für die VDSL-Variante „Internet & TV 50“, welche im ersten Jahr 25 Euro monatlich kostet, zahlt der Kunde ab dem 13. Monat nun 39.99 anstatt 44.99 Euro. „Internet & TV DSL 100“ ist mit 44,99 € ebenfalls für 5 Euro weniger zu haben.

 

Vodafone TV: Jetzt zusammen mit DSL Zuhause L
DSL 25 und DSL 50 jetzt gleich teuer

Die Preise für die langsameren Pakete DSL 16 und DSL 25 bleiben gleich. Das führt allerdings dazu, dass die beiden IPTV-Angebote mit 50er-Leitung nun genauso viel kosten wie mit 25er-Leitung – was letztere damit obsolet macht; Vodafone könnte diesen DSL-25-Tarif also demnächst entweder ebenfalls reduzieren oder komplett abschaffen.

WLAN-Router, HD-Receiver und 80 TV-Sender

An den IPTV-Tarifen von Vodafone selbst hat sich nichts geändert. Den WLAN-Router EasyBox 804 gibt es für 1 Euro dazu, das Bereitstellungsentgelt für Neukunden beträgt 60 Euro. Das Vodafone TV Center mit 320-Gigabyte-Festplatte ist als Leihgerät im Monatspreis enthalten. Neukunden erhalten bei Onlinebestellung hier unter www.vodafone.de/tv 50 Euro Startguthaben sowie weitere 50 Euro bei einem Anbieterwechsel. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. DSL 50 bringt, dank VDSL, 50 Mbit/s im Download und 10 Mbit/s im Upload. Die Tarife der „100“-Serie leisten demnach 100 MBit und erreichen dank VDSL-Vectoring sogar bis zu 40 Mbit/s im Upload. Dazu gibt’s über 80 TV-Sender, zum Teil in HD, und rund 6.000 Filme und Serien auf Abruf.

Internet & Phone

Auch Kunden ohne IPTV werden beschenkt: Im VDSL-Tarif „Internet & Phone“ zahlen DSL-50-Kunden ab dem 13. Monat ebenfalls 5 € weniger. Man muss als Kunde übrigens nichts weiter unternehmen, um von den Preisreduzierungen zu profitieren: „Auch wenn Ihre Bestellbestätigung einen höheren Grundpreis nach 12 Monaten ausweist: Der Preis wird automatisch korrigiert“, schreibt der Anbieter.

 

» hier gehts zu Vodafone und den TV-Tarifen
» mehr über IPTV von Vodafone erfahren

 

Quelle: Vodafone

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Top) (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Schlagwörter: , , ,
Update: 1. Oktober 2015

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.






Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz
banner