« News Übersicht

Jun 22 2018

 von: A-Reinhardt

Adieu StartTV: die Deutsche Telekom stellt den Vertrieb ihres günstigen IPTV-Produkts ein. Das in der Basisvariante nur zwei Euro monatlich kostende Paket stand vor allem in puncto Komfortfunktionen im Schatten von EntertainTV. Bestandskunden müssen ebenfalls wechseln, da StartTV nach dem Ende der Vertragslaufzeit nicht mehr angeboten wird. Die Telekom empfiehlt, auf eine andere EntertainTV-Variante umzusteigen.

StartTV wird nicht mehr fortgeführt

Manche Tarif-Experimente enden schneller als erhofft, so zieht der Bonner Netzbetreiber bereits nach etwas über einem Jahr den Stecker seiner Budget-IPTV-Offerte. StartTV macht dicht – und hinterlässt zahlreiche Kunden, die sich nach einer Alternative umsehen müssen. Mit zwei Euro monatlich war StartTV besonders günstig, aber auch nicht allzu üppig ausgestattet. Es gab 100 Fernsehsender, davon 22 in HD. Zu den hochauflösenden Programmen zählten freilich nicht die Anbieter des Privatfernsehens, wer diese in besserer Qualität erleben wollte, musste weitere 6,95 Euro hinblättern. Des Weiteren gab es eine Zwangspauschale für den Media Receiver in Höhe von 2,49 Euro. Im Endeffekt war das Angebot – wohl auch aufgrund fehlender Features wie das zeitversetzte Fernsehen – für die Teilnehmer nicht attraktiv genug.

Die Telekom-Alternativen zu StartTV

Auf der sichersten Seite ist man wohl beim traditionellen EntertainTV. Dieses IPTV-Produkt ist seit langer Zeit etabliert (>10 Jahre) und dürfte nicht unerwartet eingestellt werden. EntertainTV ist ausschließlich in Verbindung mit einem MagentaZuhause-Tarif erhältlich. Am günstigsten fällt die Option zusammen mit dem MagentaZuhause S für 39,95 Euro im Monat aus. Hier gibt es einen DSL-Anschluss mit bis zu 16 Mbit/s und eine Flatrate für Telefonate in das deutsche Festnetz. Außerdem gewährt die Telekom Zugriff auf ihre EntertainTV-Plattform mit circa 50.000 Filme und Serien, davon mehr als 15.000 in HD. Für den Media Receiver werden nochmal 4,94 Euro monatlich fällig. Des Weiteren hat der Netzbetreiber noch das neue EntertainTV Sat im Sortiment. Dort werden 40 von 300 Sendern in HD angeboten. Auch für die Nutzung dieses Pakets ist ein MagentaZuhause-Tarif Pflicht.


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!

StartTV wird eingestampft, Telekom lässt Budget-IPTV-Lösung fallen: 1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Top)
5,00 von 5 Punkte, basieren auf 1 abgegebenen Votings.
Loading...

Schlagwörter: , , ,
Update: 22. Juni 2018

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.






Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz

banner