« News Übersicht
15. 04. 2010

Spanien macht nicht nur aufgrund seiner lahmenden Wirtschaft von sich reden, die Spanier sind scheinbar auch nicht mehr bereit Geld zu investieren, um sich Kinofilme auf den heimischen Fernseher zu holen – der DVD-Markt liegt am Boden, illegale Downloads übertreffen längst die DVD-Verkäufe. Auch in Deutschland haben Medienunternehmen mit solcherlei Problemen zu kämpfen, wenn längst auch nicht so stark. Dies könnte daran liegen, dass viele Firmen inzwischen kostengünstigere und bequemere Varianten erdacht haben, Filme ins Wohnzimmer zu bringen. Alice zum Beispiel bietet schon seit längerem Videos auf Abruf (on Demand), und bringt diese nun auch auf den PC.

Alice Videothek

Seit März ist die Online-Videothek des Telekommunikationsanbieters Alice nun auch auf dem PC nutzbar. Das Unternehmen verspricht dabei eine kinderleichte Handhabung ohne „spezielle Hardware oder Extra-Gebühren“, wie es in einer Pressemitteilung des Unternehmens heißt. Das Versprechen lösen die Hamburger auch ein: Die Videothek ist über das Online-Kundencenter und die Alice Lounge ganz einfach unter abrufbar. Über 1.000 Reportagen und Dokumentationen, aber auch Film-Klassiker und Neuheiten sind ständig verfügbar.

Blockbuster bei DVD-Start

Lange warten muss man auf aktuelle Blockbuster auch ohne DVD nicht – pünktlich zum DVD-Verkaufsstart, meist ein viertel bis halbes Jahr nach Kinostart, sind viele Kinofilme auch in der Alice Videothek verfügbar. Hat man sich seinen persönlichen Wunschfilm ausgesucht, ist dieser 24 Stunden lang beliebig oft ab-, vor- und zurückspulbar. Die Kosten belaufen sich – je nach Aktualität der Filme –, auf 0,90 bis 4,90 Euro pro Abruf.

Klassiker kostenlos

Außerdem hält die Alice-Videothek für Filmfans ein ganz besonderes Schmankerl bereit: Etwa 150 Filme stehen ständig kostenfrei zum Abruf bereit. Dieses Angebot umfasst sowohl Spielfilme, als auch Dokumentationen und Reportagen, die Auswahl wechselt kontinuierlich.

Aktuelle Neukundenaktionen nutzen

Noch kein Alice-Kunde? Dann lohnt sich diesen Monat ein Blick gleich zweimal. Denn Alice bietet Neukunden bis 170 € Startguthaben zur Begrüßung. Zudem sind die ersten 3 Monate für Alice TV gratis. Den dafür nötigen HD-fähigen Receiver spendieren die Hanseaten für 24 Monate gleich mit.

Weiterführendes

» IPTV Anbieter Übersicht
» IPTV Verfügbarkeit prüfen

Quelle: Alice
Hier klicken zum bewerten
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Günstige IPTV-Tarife

Zuhause Fernsehen über das Internet in 4K.
Dchon ab 10 Euro monatlich.
Hier idealen Tarif finden!



Was meinen Sie zum Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Hinweis:

Zunächst werden alle Kommentare einzeln moderiert und freigeschaltet. Wir behalten uns vor Beiträge die nicht direkt zum Thema des Artikels stehen zu löschen. Auch solche, die beleidigen/herabwürdigen oder verleumden oder zu Werbezwecken geposted werden.


Sei der Erste, der sich zu diesem Thema äußert!