« News Übersicht
04. 11. 2022

Aktuell liegen kostenlose, aber werbefinanzierte Streaming Angebote im Trend und viele Anbieter möchten ein Stück des Kuchens abhaben. So wird es auch eine werbefinanzierte Möglichkeit von DAZN geben, die allerdings einige Einschränkungen beinhaltet.

Das wird die Gratisalternative beinhalten

Welche genauen Inhalte die Werbeversion haben wird, ist noch nicht sicher, allerdings sprach die Chefin für den deutschsprachigen Raum Alice Mascia eindeutig im Plural. Nach aktuellem Stand kann man davon ausgehen, dass hauptsächlich Dokus und besondere Highlights gestreamt werden können.

 

Live-Events werden hingegen nur vereinzelt kostenlos abrufbar sein. Die Strategie hinter dem Angebot ist allerdings nicht neu. Durch die kostenlose Möglichkeit, möchte DAZN neue Kunden gewinnen, die bisher von dem Angebot nichts gehört haben.

 

Aufgrund der stark eingeschränkten Inhalte ist man als Neukunde eher geneigt, ein Abonnement abzuschließen. Darüber hinaus kann so auch der Bekanntheitsgrad erhöht werden, was wiederum zu einem höheren Marktanteil und eventuell zu Exklusivrechten führt.

 

Wann das Angebot startet ist aktuell noch unklar, wir bleiben für euch aber dran.

Diese Abonnements bietet DAZN aktuell an

Das Monatsabo von DAZN ist aktuell zum Vorteilspreis von 19,99 Euro zu haben, wodurch 120 Euro gegenüber dem Normalpreis von 29,99 Euro gespart werden können. Die Laufzeit des Abos beträgt ein Jahr und kann nach Ablauf monatlich gekündigt werden. Das Angebot gilt allerdings nur für Neukunden.

 

Das Jahresabo ist ebenfalls für 19,99 Euro erhältlich und somit günstiger als zum regulären Preis von 24,99 Euro. Auch in diesem Fall ist das Abonnement nach Abschluss eines Jahres zum vergünstigten Preis gültig, bevor der normale Preis greift. Dadurch können im Jahr immerhin noch 60 Euro gespart werden.

 

Das Angebot umfasst dabei viele unterschiedliche Sportarten aus aller Welt. Dazu gehören beispielsweise die erste und zweite Bundesliga, aber auch die NHL oder NBA. Zudem gibt es keine Werbung, die den Spielfluss stören würde. Darüber hinaus ist das komplette Angebot abrufbar und frei von sonstigen Einschränkungen.

 

Quelle: Netzwelt.de
Hier klicken zum bewerten
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Günstige IPTV-Tarife

Zuhause Fernsehen über das Internet in 4K.
Dchon ab 10 Euro monatlich.
Hier idealen Tarif finden!



Was meinen Sie zum Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Hinweis:

Zunächst werden alle Kommentare einzeln moderiert und freigeschaltet. Wir behalten uns vor Beiträge die nicht direkt zum Thema des Artikels stehen zu löschen. Auch solche, die beleidigen/herabwürdigen oder verleumden oder zu Werbezwecken geposted werden.


Sei der Erste, der sich zu diesem Thema äußert!