« News Übersicht

Jan 10 2016

 von: Bastian_Albrecht

Wer bisher das IPTV-Angebot „Entertain“ der Deutschen Telekom in Anspruch nehmen wollte, der musste stets über eine dementsprechend gute Internetgeschwindigkeit verfügen. Hat man diese nicht, so kann der Spaß am Unterhaltungsprogramm schnell beendet sein. Ohne leistungsstarkes Internet ist eine ruckelfreie Wiedergabe der Inhalte so gut wie unmöglich. Kommt dieses Jahr nun die Abhilfe dafür?

Hybrid-Lösung der Telekom

Auch 2016 haben noch lange nicht alle Kunden in Deutschland die Möglichkeit auf leistungstarkes Internet über Festnetz. Durch die Hybrid-Lösung, können zwei verschiedene Techniken miteinander vereint werden, um mehr Bandbreite zu liefern. Konkret bedeutet das Hybrid-Angebot die Kombination aus Festnetz ([V]DSL) und Mobilfunk (LTE). Bisher konnten die Kunden zwar über Hybrid eine bessere Internetgeschwindigkeit erzielen, allerdings waren die Router nur für Double-Play (surfen und telefonieren) ausgelegt. Entertain ist den Hybrid-Kunden dadurch vorenthalten. Erst ab einer Bandbreite im Festnetz von 16 Mbit/s kann Entertain genutzt werden.

MagentaZuhause Hybrid

So heißt der Hybrid-Tarif der Telekom. Dank der intelligenten Bündelung der beiden Technologien, hat der Kunde immer Zugriff auf High-Speed-Internet. Wer also über DSL und VDSL nicht genügend Bandbreite zur Verfügung hat, der kann über die Mobilfunk-Technologie LTE seine Internetgeschwindigkeit erhöhen. Dabei gibt es keine Drosselung der Geschwindigkeit, wie es bei LTE-Lösungen üblich ist. Den Tarif gibt es bereits seit März 2015 wahlweise mit 16,50 und 100 Mbit/s.

Wann kommt Entertain für Hybrid-Kunden?

Ein genauer Termin, wann Entertain (IPTV) auch für die Hybrid-Tarife verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt. Technische Gründe sollen aktuell die Ursache sein, warum die IPTV-Lösung noch nicht über die Hybrid-Router empfangbar ist. Die Signale können vom Router derzeit nicht verarbeitet werden. Allerdings gibt die Telekom bekannt, dass noch dieses Jahr mit Entertain über Hybrid zu rechnen ist. Wer den Starttermin nicht verpassen will, der kann sich hier registrieren. Unter dem Link können alle interessierten Kunden ihre Mail-Adresse bei der Telekom hinterlegen. Sobald der Tarif verfügbar ist, wird man benachrichtigt.

Update

Seit Mitte 2016 gibt es nun endlich auch für Hybrid-Kunden Entertain als Option. Zudem hat die Telekom ihr IPTV-Angebot ordentlich überarbeitet. Das „neue Entertain“, auch Entertain 2.0 genannt, bietet noch mehr Funktionen und Vorteile zum gleichen Preis.

Weiterführendes

» alles zu Entertain IPTV

 

Quelle: Deutsche Telekom

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Top) (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Schlagwörter: , , , , ,
Update: 10. Januar 2016

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .






Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz

banner