« News Übersicht

Jun 18 2009


Von Wirtschaftskrise keine Spur, das Internetfernsehen boomt. Bis zum Ende diesen Jahres soll es laut aktuellen Schätzungen 1,2 Mio. IPTV-Abonnenten in Deutschland geben, und der Trend zeigt weiter nach oben.

1,8 Mio. Haushalte bis 2010

Noch hat IPTV einen eher geringen Marktanteil im Vergleich zu den klassischen Verbreitungswegen wie Satellit, Kabel und Terrestrik. Doch seit den ersten IPTV-Angeboten der Telekom, Hansenet/Alice und Arcor von vor 3 Jahren, wächst die Kundenzahl stetig. So gab es Ende 2007 erst 180000 Abonnenten. Ein Jahr darauf schon 536000. Zum Anlass des 2. BITKOM IPTV-Summit gab die BITKOM nun aktuelle Zahlen bekannt. Demnach soll es Ende dieses Jahres 1,2 Mio. IPTV-Kunden geben. Bis zum Jahr 2010 werden von der BITKOM dann bereits 1,8 Mio. zahlende Kunden prognostiziert. Das entspräche einer Steigerung von 50% im Vergleich zum Vorjahr. BITKOM-Vizepräsident Achim Berg bekräftigt: „Fernsehen über das Internet ist das Fernsehen der Zukunft.“

IPTV bietet viele Vorteile
Vielfältige Möglichkeiten des modernene Fernsehens mit IPTV verglichen

Mit IPTV kann man nicht einfach nur Fernsehen schauen. Es werden auch viele zusätzliche Möglichkeiten für die Kunden angeboten, die es bei Satellit, Kabel oder Terrestrik teilweise nicht, oder nur eingeschränkt gibt. Dazu zählen das Zeitversetzte Fernsehen (= Timeshift-TV), Video-on-Demand Angebote und umfangreiche zusätzliche Informationen über die Fernsehsendungen. Aber auch viele interaktive Anwendungen, die man schon aus dem Internet kennt, wie das Lesen von E-Mails oder Online-Shopping über den Fernseher werden ermöglicht. Die Kunden wissen diese Vorteile zu schätzen. „Die Online-Generation erwartet individuelle Fernsehangebote und Interaktion, wie sie nur Internet-Fernsehen bietet“, so Berg.

WEB-TV erweitert Angebotspalette

Doch es gibt auch immer mehr WEB-TV Plattformen im Netz, die sich an TV-Programme anmuten. Diese erweitern laut BITKOM zwar die Angebotspalette, seien aber kein Ersatz für IPTV. IPTV-Angebote gewährleisten sowohl eine hohe inhaltliche als auch eine hohe technische Qualität. Berg dazu: „Die IPTV-Anbieter können jetzt den Vorsprung nutzen, den sie durch qualitativ hochwertige Technologien und Content haben, um sich bei den Kunden als Premiumplattform zu etablieren.“

Weiterführendes

» IPTV Anbieter Übersicht
» IPTV Verfügbarkeit prüfen
» WEB-TV Senderliste
» Interview – IPTV Forum in den USA

Quelle: BITKOM Presse
Bild: BITKOM

Schlagwörter: ,
Update: 18. Juni 2009

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.






Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info