« News Übersicht

Jun 24 2008


O2 IPTV in der Tschechei feiert bald 100.000 Kunden. Was daran so interessant ist, lesen Sie in diesem Beitrag.

Im September 2006 startete der Internet- und Telekommunikationsanbieter O2 in der Tschechischen Republik ein vollwertiges IPTV-Angebot. Der Start erfolgte also noch einige Wochen vor dem der Deutschen Telekom in Deutschland. Nun, rund zwei Jahre später, will man schon bald den 100.000 Kunden begrüssen. Dabei zeigt sich das Unternehmen durchaus spendabel. Der Jubiliar erhält einen LG Flachbildfernseher.

Zugegeben, sind 100.000 Kunden in zwei Jahren nicht die Welt, aber der Abstand relativ zu Deutschland scheint unter diesem Aspekt nicht sehr groß und untersteicht einmal mehr den Rückstand in Sachen IPTV bei uns.

Zudem wundert uns bereits seit langem, warum O2 nicht auch in Deutschland endlich auch das IPTV-Angebot launcht. O2 erhielt erst im Juni ein TÜV-Siegel für Kundenzufriedenheit [Quelle: O2 Presse]. So viele Provider können das in Deutschland nicht von sich behaupten.

Weiterführendes

» IPTV Anbieter im Vergleich
» IPTV Verfügbarkeit
» DSL Anbieter Übersicht

 

Quelle: O2 CZ Pressemitteilung

Schlagwörter:
Update: 24. Juni 2008

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.



Eine Meinung zu “Das IPTV-Angebot von O2 feiert in der Tschechei bald den 100.000 Kunden”

  1. IPTV Unternehmen in Deutschland, Europa und Übersee sagt:

    […] seit Jahren ein vollwertiges IPTV-Paket, vergleichbar mit dem von T-Home. IPTV-Anbieter.info berichtete bereits einige Male darüber. Wir finden es immer noch wundersam, dass sich O2, genauer gesagt […]




Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info