« News Übersicht
07. 10. 2011

Der Markt für Set-Top-Boxen ist ein weites Geschäftsfeld. Zahlreiche Anbieter präsentieren ihre Medien-Schaltzentralen als optimale Lösung. Doch auch die Telekommunikationsanbieter bieten, in Verbund mit ihren IPTV-Verträgen, gleich die passende Hardware an. Oft massiv subventioniert oder gleich ohne weiteren Kosten. Wir haben die drei Spitzenmodelle von Telekom, Vodafone und Alice für Sie unter die Lupe genommen.

 

Im Bereich der Software-Funktionen von MR 303 (Telekom), TV Center 1000 (Vodafone) und HD Media Recorder (Alice) gibt es wenige Überraschungen. Alle drei Boxen ermöglichen Aufnahmen in voller HD Auflösung (1920 x 1080i). Neben der laufenden Aufzeichnung oder während dem normalen Fernsehgenuss, ist in der Regel auch zeitversetztes Fernsehen, auch Timeshift genannt, nutzbar. Hier können laufende Sendungen einfach pausiert werden und bis zu einem beliebigen Punkt zurückgespult werden. Anschließend können sie wieder bis maximal zum aktuellen Stand der Ausstrahlung vorgespult werden, falls gewünscht.

Zusätzliche Inhalte durch Onlinevideotheken und Pay-TV

In reichhaltigen Onlinevideotheken können Video-On-Demand Inhalte wie Hollywood-Blockbuster, Serien oder Dokus in SD und HD, oder sogar 3D, rund um die Uhr abgerufen werden. Pay-TV Pakete wie „Sport“ oder „Familie“ erweitern den Senderumfang um thematische Zusammenstellungen mit zusätzlichen Kanälen. Optionale Einstellungen zum Kinder- und Jugendschutz sperren unangemessenes Programm auf Wunsch für den Nachwuchs. Um neue Funktionen hinzuzufügen oder zusätzliche Hardware-Optionen zu aktivieren, werden Updates, in erster Linie, über die Internetverbindung durchgeführt.

Vergleich der Set-Top Boxen

Doch was schlägt unter der Motorhaube der einzelnen Boxen? Welche Videokodierungen sind vorhanden und welche Anschlüsse? Dies und noch viel mehr, haben wir in unserem ausführlichen Vergleich für Sie zusammengestellt.

 

 

IPTV Receiver der Telekom

 

Weiterführendes

» IPTV Anbieter Übersicht
» IPTV Verfügbarkeit prüfen

Hier klicken zum bewerten
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Günstige IPTV-Tarife

Zuhause Fernsehen über das Internet in 4K.
Dchon ab 10 Euro monatlich.
Hier idealen Tarif finden!



Was meinen Sie zum Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Hinweis:

Zunächst werden alle Kommentare einzeln moderiert und freigeschaltet. Wir behalten uns vor Beiträge die nicht direkt zum Thema des Artikels stehen zu löschen. Auch solche, die beleidigen/herabwürdigen oder verleumden oder zu Werbezwecken geposted werden.


Sei der Erste, der sich zu diesem Thema äußert!