« News Übersicht
10. 09. 2014

IFA 2014: Highlights der TV-Geräte

von:

Redaktion IPTV-Anbieter.info

Mit unzähligen TV-Geräten präsentierten sich auf der IFA 2014 die Hersteller aus zahlreichen Ländern. Während Ultra HD bereits zum Standard geworden ist, sorgen andere Technologien für den Wow-Effekt.

IFA 2014

TV-Geräte in allen Farben und Formen standen zur IFA 2014 naturgemäß einmal mehr im Vordergrund. Von OLED bis Ultra HD hatten die TV-Geräte-Hersteller wieder ihre aktuellen Line-Ups und neuesten Prototypen im Gepäck, um die Besucher zu begeistern. Dabei gab es einige Neuheiten und Kuriositäten zu entdecken, die IPTV-Anbieter.info Ihnen natürlich nicht vorenthalten will.

 

Samsung 107 Zoll Ultra HD TV

Streaming in 4K

Streaming in 4K war auch bei nahezu allen großen TV-Herstellern ein Thema. Kooperationen mit entsprechenden VoD-Anbietern wie Netflix, Amazon oder Maxdome sollen in Zukunft Inhalte in Ultra HD direkt auf den TV bringen. Alle Anbieter wollen in den nächsten Wochen bis Monaten mit entsprechenden Angeboten starten. Auch eigene 4K-Streaming-Player, wie unter anderem von Sony und Philips, soll es in Zukunft geben.

Ultra HD und OLED

Ultra HD, mittlerweile zum Standard für die neuesten TV-Geräte geworden, und so gehören auch deutsche Hersteller wie Loewe zu den UHD-Produzenten. OLED-Displays sind hingegen noch immer dünn gesät. Neben diversen beeindruckenden OLED-TVs am Stand von LG, die aufgrund ihrer Farbdarstellung und des Kontrast zum Pflichtbesuch auf der Messe zählte, stellte auch der Hersteller TCL erstmals einen eigenen OLED-TV vor. Damit hat nun auch erstmals ein chinesischer Hersteller einen OLED-TV in sein Sortiment aufgenommen.

 

4K OLED TV von LG

Kurioses und Sehenswertes

Zu den Kuriositäten der Messe zählte unter anderem ein Luxus-TV aus dem Hause LG. Der gebogene OLED-Fernseher ist mit über 400 Swarovski-Kristallen besetzt und somit sicherlich eher für betuchte Käufer interessant. Bei zudem Samsung war bereits ein 8K-Fernseher zu sehen, der mit atemberaubendem Detail-Reichtum zu erstaunen wusste. Ein weiteres Samsung-Highlight war ein 105 Zoll großer Ultra-HD-Fernseher mit gebogenem Display, der seine Form auf Kopfdruck in einen flachen Zustand ändern kann. Je nach Vorliebe und Sehsituation kann das Display des Prototyps damit angepasst werden.

 

Bilder: © IPTV-Anbieter.info
Hier klicken zum bewerten
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Günstige IPTV-Tarife

Zuhause Fernsehen über das Internet in 4K.
Dchon ab 10 Euro monatlich.
Hier idealen Tarif finden!



Was meinen Sie zum Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Hinweis:

Zunächst werden alle Kommentare einzeln moderiert und freigeschaltet. Wir behalten uns vor Beiträge die nicht direkt zum Thema des Artikels stehen zu löschen. Auch solche, die beleidigen/herabwürdigen oder verleumden oder zu Werbezwecken geposted werden.


Sei der Erste, der sich zu diesem Thema äußert!