« News Übersicht

Sep 14 2019

 von: D_Heim

Auf der IFA 2019 hat Amazon seinen ersten Fernseher und eine Soundbar mit Fire-TV-Edition für den deutschen Markt vorgestellt. Das Traditionsunternehmen Grundig wird die ersten Smart-TV mit Alexa Sprachsteuerung und Fire Editor herstellen. Vier Modellreihen sollen zum Start zur Verfügung stehen.

Markteinführung von Smart-TV`s von Amazon auf der IFA 2019 angkündigt

Amazon wird mit Partnern zusammen seine ersten Smart-TV auf den Markt bringen. Im Gegensatz zu den bisherigen Fire-HD-TV-Geräten, ist es mit den neuen Geräten auch möglich, Fernsehen ganz normal über Kabel-Antenne und Satellitenschüssel zu empfangen. Damit erschafft Amazon eine ganz neue Gerätegattung mit dem eigenen Betriebssystem Fire OS. Das Betriebssystem erhält aber extra für die Fernsehgeräte der neuen Generation einen anderen Namen, da Fire OS vor allem auf den Tablets eingesetzt wird. Fire TV Edition ist die für Streaming optimierte Version. Fernsehgeräte, die mit Fire TV Edition ausgestattet sind, gibt es in den USA und Kanada schon einige Zeit, aber nun werden die Geräte auch den deutschen Markt erobern. Der erste Kooperationpartner dafür ist das deutsche Traditionsunternehmen Grundig.

OLED Modelle und drei weitere Reihen von Smart-TV`s mit Fire TV Edition von Grundig geplant

Bei der deutschen Marke Grundig, die dem türkischen Konzern Arçelik gehört, und als erste Fernseher mit fest verbauten Alexa-Mikrofonen anbietet, hat man sich Gedanken gemacht, ob die Marke austauschbar wird. Dadurch, dass man den Fernseher mit der Alexa-Sprachbedienung anweist, also über Amazon bedient. Doch aufgrund der Schnelligkeit, die man sich mit einem solch großen digitalen Player als Partner heranholt, hat überwogen.

 

Grundig hat vier Modellreihen von Smart-TV`s mit Fire TV Edition für den Start geplant. Dabei sind die teuersten Modelle mit OLED-Technologie und 4K-Auflösung inklusive HDR10 und Dolby Vision ab 1.300 Euro erhältlich. In dieser Modellreihe verfügen einige Modelle auch über eine Fernfeld-Sprachbedienung. Mit insgesamt acht Mikrofonen werden hier die Vorteile des Sprachassistenten von Amazon, Alexa, in die TV-Geräte gebracht. Diese Modelle erscheinen auch gleich von Anfang an mit Dolby Vision, für die anderen steht eine spätere Update-Möglichkeit bereit. Die anderen Modelle aus den geplanten Reihen werden mit einer Fernbedienung mit eingebautem Mikrofon auf den Markt kommen. Die Sprachsteuerung kann man dann durch einen Knopfdruck, und nicht durch ein Signalwort, aktivieren. Alle Fernseher der zwei exklusiveren Modellreihen werden mit 55 oder 65 Zoll- Bildschirmdiagonale angeboten. Übrigens wollen auch MediaMarkt und Saturn auf dem deutschen Markt der Amazon-Fernseher mitmischen. Ab 2020 planen die Märkte, Eigenmarken mit dem Funktionsumfang der Grundig-Geräte zu erschwinglicheren Preisen einzuführen.

Amazon – TV`s von OK und Grundig ab Oktober im Handel

Von der Marke Grundig selbst wird es neben den oben beschriebenen OLED-technologiebasierten Geräten, auch noch zwei weitere Modellreihen geben. Zum einen sind da die unter dem Markennamen Grundig vertriebenen Modelle der Vision 7- Fire TV Edition und der Vision 6- Fire TV Edition. Die Vision 7 -Reihe kommt mit Ultra-HD-Auflösung und Schwarz, Weiß oder Titan in den Größen 43, 49, 55 und 65 daher. Die Vision 6-Modelle mit Full HD nur in den Farben Weiß und Schwarz sowie den Größen 32, 40 & 43 Zoll. Wenn die Fernseher mit einer HD-Antenne (DVB-T2 HD), einem Kabel-(DVB-C) oder Satellitenservice (DVB-S2) verbunden sind, kann man auch per Sprachsteuerung Live-TV-Kanäle und Streaming-Apps wie waipu.tv oder Red Bull TV aufrufen.

 

Zuerst werden am 17. Oktober die Vision-7-Geräte in den Handel kommen. Dann folgen am 28. Oktober die OLED-Modelle ohne Fernfeldsprachsteuerung. Ab dem 1. November sind die Vision-6-Geräte ab einem Preis von 240 Euro zu haben und am 21. November dann auch die OLED-Modelle mit der Fernfeldsprachbedienung. Natürlich können alle Modelle und Geräte bei Amazon vorbestellt werden.

Weiterführendes

IPTV Anbieter Übersicht
IPTV Verfügbarkeit prüfen

 

Quelle: T3N, Golem

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Top) (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Schlagwörter: , , , , , , ,
Update: 14. September 2019

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.






Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz
banner