« News Übersicht
09. 03. 2020

Ende März startet der neue Streamingdienst Disney+ in Europa. Auch in Spanien freuen sich die Fans auf die vielen exklusiven Inhalte des hauseigenen Streaming-Angebots von Disney. Disney hat mit Telefónica nun einen Exklusivvertrag für Movistar als strategischen Vertriebspartner von Disney+ in Spanien unterzeichnet.

Exklusiver Vertrag zwischen Disney+ und Telefónica in Spanien

Viele Fans freuen sich in Europa derzeit auf den baldigen Start des hauseigenen Streamingdienstes von Disney. Auch in Spanien werden dann viele exklusive Inhalte auf Disney+ zu sehen sein. Der VoD-Dienstleister befindet sich derzeit mit vielen andere Dienstleistern und Plattformen in Verhandlungen über Kooperationen. In Deutschland beispielsweise könnte eine Partnerschaft mit der Deutschen Telekom und deren Plattform MagentaTV ins Haus stehen (wir berichteten). In Spanien ist nun der erste Deal in trockenen Tüchern. Der Streamingdienst verpartnert sich mit Telefónica und schließt einen exklusiven Vertrag für den Vertrieb über deren Angebot Movistar.

Mehr als nur Vertrieb – auch Co-Produktionen sollen möglich sein

Der Vertragsschluss zwischen der Telefónica und Disney in Spanien ist keine Überraschung. Die beiden Unternehmen arbeiten schon lange Jahre zusammen. Während dieser produktiven Beziehung hat Disney einen speziellen Movistar-Kanal zusammen mit Pop-ups für Disney-Pixar- und VOD-Inhalte gestartet – wobei letztere nun Teil des Disney+-Angebots sein werden.

 

Berichten zufolge, soll die Kooperation mehr als nur eine reine Vereinbarung über den Vertrieb der Disney+-Inhalte sein. Es heißt, dass Disney eine Strategie der Koproduktionen zwischen Disney+ und Movistar+ „aktiv verfolgt“, und zwar durch Partnerschaften mit Partnern wie Studiocanal und Atresmedia Studios.

Disney+ und Telefónica sind erfreut über den Exklusivvertrag

Beide Seiten zeigten sich erfreut über die Unterzeichnung der Vereinbarung, die unmittelbar auf die Abkommen, die in Großbritannien mit Sky und in Italien mit TIM unterzeichnet wurden, folgt.

 

Emilio Gayo, CEO von Telefónica Spanien, zum Deal: „Nach den Jahren einer starken Beziehung zwischen Telefónica und Disney freuen wir uns, diese Allianz bekannt zu geben. Disney Plus bereichert die Erfahrung der Movistar-Kunden durch die außergewöhnliche Erzählweise von fünf unglaublichen Disney-Marken. Diese Vereinbarung bekräftigt unsere Strategie, unseren Kunden stets die besten Originalinhalte anzubieten“.

 

Jan Koeppen, Präsident The Walt Disney Company EMEA: „Wir freuen uns, Telefónica bei der Einführung von Disney+ an Bord zu haben. Dies markiert eine aufregende neue Ära der Unterhaltung mit Premium-Inhalten in unserem gesamten Markenportfolio, und wir können es kaum erwarten, dass die Kunden von Movistar dies erleben.“

 

» zum Disney Plus Testbericht

 

Quelle: Digital TV Europe
Hier klicken zum bewerten
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Günstige IPTV-Tarife

Zuhause Fernsehen über das Internet in 4K.
Dchon ab 10 Euro monatlich.
Hier idealen Tarif finden!



Was meinen Sie zum Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Hinweis:

Zunächst werden alle Kommentare einzeln moderiert und freigeschaltet. Wir behalten uns vor Beiträge die nicht direkt zum Thema des Artikels stehen zu löschen. Auch solche, die beleidigen/herabwürdigen oder verleumden oder zu Werbezwecken geposted werden.


Sei der Erste, der sich zu diesem Thema äußert!