« News Übersicht

Sep 17 2018

 von: M_Krakowka

DAZN erweitert sein Angebot und streamt nun auch Champions League Spiele. Damit gelingt dem Anbieter der Sprung in die erste Liga der Streaming-Anbieter. Man möchte mit Sport künftig so erfolgreich sein, wie z.B. Netflix mit Serien. Der Anbieter will dabei weiter expandieren und schließt auch Übertragungsrechte für die Bundesliga nicht aus.

Champions League bei DAZN

Auf eher ungewöhnliche Art und Weise hat sich DAZN die Senderechte für die Champions League gesichert. Eigentlicher Lizenznehmer bei dem europäischen Fußballverband UEFA ist Pay-TV Sender Sky. Dieser hat dem Streaming-Dienst eine Sublizenz verkauft, so dass diese Spiele nun übertragen werden können. Hierbei möchte man es aber nicht belassen, sondern das Angebot weiter ausbauen. Deutschland-Chef Thomas de Buhr stellt dabei in Aussicht, dass man auch für die Lizenzrechte der deutschen Bundesliga bereit sei. Hiermit kommen Fußballinteressierte an DAZN kaum noch vorbei. Mit einem derartigen Portfolio bei Fußball, sei für de Buhr auch die Übertragung der Europa- sowie Weltmeisterschaften denkbar.

Weitere Sportarten

Bereits sehr gut aufgestellt sieht man sich mit den bereits bestehenden weiteren Sportarten. Auf breites Interesse stoßen die Football- und Basketball-Profiligen. Als weiteres Feld führt de Buhr den Kampfsport an. Insgesamt komme man damit im Jahr auf 8.000 live-Events. Falls die dominierenden Sportarten bei DAZN vertreten sind, dann wäre auch eine Übertragung der Olympischen Spiele nicht ausgeschlossen.

DAZN mit viel Geld im Hintergrund

Um derartige Lizenzen zu erhalten, sind entsprechende Finanzmittel nötig. DAZN gehört dabei zu der Perform-Group, deren Inhaber der in der Ukraine geborenen US-Milliardär Leonard Blavatnik ist. Bekannt wurde, dass man sich die Rechte an der japanischen Profifußballliga J1-League rund 2 Milliarden US-Dollar kosten ließ. Bei der italienischen Serie A habe man sich ebenfalls Übertragungsrechte für 114 Spiele gesichert.

Weiterführendes

» IPTV Anbieter Übersicht
» IPTV Alternativen

 

Quelle: Der Westen

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Top) (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Schlagwörter: , ,
Update: 17. September 2018

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.






Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz
banner