« News Übersicht

Dez 25 2019

 von: D_Heim

Der Anbieter 1&1 macht seinen DSL-Kunden ein ganz besonderes Geschenk zu Weihnachten, denn nun gibt es Gratis-IPTV zum VDSL-Vertrag dazu. Mehr als 50 Sender in bester HD-Qualität können so von Kunden mit DSL-Vertrag ohne zusätzliche Kosten empfangen werden.

Dauerhaft kostenloses IPTV-Angebot für 1&1-VDSL-Verträge ab 9,99 Euro

Der Internet-Provider 1&1 bietet seinen Kunden ab sofort ein umfangreiches IPTV-Angebot ohne jegliche Zuzahlung in den VDSL-Tarifen an. Das neue Paket 1&1 Digital-TV gibt es dauerhaft für 0 Euro zu einem VDSL-Vertrag ab 34.99 Euro dazu. Bei Bestellung hier auf 1und1.de, kostet der Anschluss in den ersten 10 Monaten sogar nur 9.99 €. Das Angebot gilt permanent für die gesamte Vertragslaufzeit. 1&1 HD-Fernsehen kann zu einem VDSL-Tarif ab einer Bandbreite von 50 Mbit/s hinzugebucht werden. Die Mindestvoraussetzung sind also 50 Mbit/s (VDSL 50). Darüber hinaus ist für die Nutzung des kostenfreien Zusatzangebotes eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten erforderlich.

HD-Fernsehen ganz einfach über die App oder als Stick und Box

Das Angebot des Providers für kostenfreies IPTV kann ganz einfach über die App auf dem Smartphone, dem PC, Tablet oder einem passenden Smart-TV genutzt werden. Auch mit dem Amazon Fire TV, Google Chromecast und Apple TV ist der Empfang des HD-Fernsehangebotes möglich.

 

Interessierte Kunden haben aber auch die Möglichkeit, 1&1 Digital-TV auf anderem Wege mit Fernbedienung zu empfangen. Dafür stehen zwei IPTV-Hardware-Optionen zur Verfügung. Zum einen kann die 1&1-TV-Box zu einem monatlichen Preis von 4,99 Euro oder der TV-Stick für 2,99 Euro gebucht werden. Mit beiden Hardware-Möglichkeiten kann so 1&1 Digital-TV auf jedem Fernsehgerät laufen. Einfache und komfortable Nutzung durch eine Fernbedienung gehört natürlich zum Monatsabo-Angebot dazu.

 

1&1 Hardware-Optionen

Neue Hardwareoptionen für TV von 1&1 | Screenshot 1&1.de

Mehr als 50 Sender in HD-Qualität im DSL-Vertrag inklusive

1&1-Kunden bekommen mehr als 50 Fernsehprogrammen in bester HD-Qualität. So können natürlich öffentlich-rechtliche Programme, aber private Sender wie RTL, ProSieben oder VOX empfangen werden. Zum kombinierten Internet- und IPTV-Angebot hinzu kommen 10 Stunden Aufnahme über Cloud-Recording (gegen Aufpreis erweiterbar), die Möglichkeit der Pause, des Restarts und einer 7-Tage-Replay-Funktion. Allerdings kann es hier rechtebedingt auch zu Einschränkungen dieser Komfort-Funktionen bei einzelnen Sendern kommen. Über dieses Angebot hinaus, bietet der Internet-Provider auch noch viele länderspezifische, kostenpflichtige Bundles und Genre-Pakete für den individuellen Geschmack.

HD-Fernsehen zu verschiedenen Specials von 1&1 kostenfrei dazubuchen

Die kostenfreie IPTV-Option Digital-TV kann man zu seinem VDSL-Tarif DSL 50, DSL 100 oder DSL 250  über die Vorteilswelt mit Auswahl eines W-LAN-Gerätes, über das Umzugsspecial von 1&1 oder mit einem 10-monatigen Sparpreis bestellen. In der Vorteilswelt hält 1&1 extra eine große Auswahl an Smart-TV-Geräten, aber auch Spielekonsolen bereit.

Weiterführendes

IPTV Verfügbarkeit prüfen
IPTV Alternativen

 

Quelle: 1&1 Newsroom

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Top) (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Schlagwörter: , , , , ,
Update: 25. Dezember 2019

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.






Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz
banner