« News Übersicht
30. 07. 2010

Die IFA lädt im September wieder technikbegeisterte Besucher aus aller Welt ein, die neusten Entwicklungen in der Unterhaltungselektronik zu bestaunen. Vodafone will die Messe nutzen, um das für Ende des Jahres angekündigte, eigene IPTV-Angebot vorzustellen.

IFA 2010

Die IFA findet wie immer in Berlin statt. Und zwar vom 03.-09. September. Auch der Vodafone-Konzern hat selbstverständlich einen eigenen Stand und präsentiert dort u.a. die zukünftige Breitbandtechnik LTE im Einsatz sowie „Vodafone TV“. Den Stand findet man in Halle 18.

Vodafone TV

Wie jüngst schon durchgesickert ist, soll Vodafone TV keine reine IPTV-Lösung sein. Vielmehr sollen wahrscheinlich die Vorzüge von verschiedenen TV-Empfangsarten (z.B. SAT, Kabel) mit IPTV kombiniert werden. Klingt nach einer Art HbbTV. Nähere Details gibt es leider noch nicht. Wir werden im Zuge der IFA ein Interview mit Vodafone zu den konkreten Plänen führen und für Sie präsentieren.

Weiterführendes

» IPTV Anbieter Übersicht
» IPTV Verfügbarkeit prüfen

Hier klicken zum bewerten
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Günstige IPTV-Tarife

Zuhause Fernsehen über das Internet in 4K.
Dchon ab 10 Euro monatlich.
Hier idealen Tarif finden!



Was meinen Sie zum Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Hinweis:

Zunächst werden alle Kommentare einzeln moderiert und freigeschaltet. Wir behalten uns vor Beiträge die nicht direkt zum Thema des Artikels stehen zu löschen. Auch solche, die beleidigen/herabwürdigen oder verleumden oder zu Werbezwecken geposted werden.


Sei der Erste, der sich zu diesem Thema äußert!