« News Übersicht

Okt 19 2009

 von: MaDi

Internetportale wie Google und YouTube haben das geschafft, wovon Marketingspezialisten träumen. Sie sind zum Synonym für eine Vielzahl von Webangeboten geworden und zugleich zum unangefochtenen Marktführer. Das Videoportal YouTube hat sich zu einer der zugriffsreichsten Internetseiten entwickelt und verzeichnet inzwischen eine Milliarde zugriffe täglich.

Meilenstein erreicht

Wie Chad Hurley, CEO und Mitgründer des Portals kürzlich in einem Blog-Eintrag verriet, erreicht YouTube inzwischen im Durchschnitt einen Milliarde Zugriffe pro Tag. „Das ist ein großer Moment in unserer kurzen Unternehmensgeschichte“. Erst im Januar ließ er in einem Interview verlauten, dass es das entschiedene Ziel des Anbieters ist „mit YouTube auf jedem Bildschirm vertreten zu sein“. Von diesem Ziel scheint der Videoanbieter gar nicht allzu weit entfernt. Laut einer Studie des Marktforschungsinstitutes „Hitwise“ dominiert YouTube den weltweiten Markt mit stolzen 73,18 % Marktanteil. Google Video rangiert laut Studie auf Platz drei hinter MySpace TV (9,0 %) mit 4,0 %. Durch den Verkauf von YouTube für 1,65 Milliarden US-Dollar an Google kontrolliert der Suchmaschinenanbieter mit insgesamt 77 % den Videoportalmarkt im Internet.

Seit 2005 nahezu unverändert

Wie Hurley in seinem Blog betont, sind die Basics des Portals seit Gründung 2005 nahezu unverändert geblieben. „Die Grundprinzipien, denen wir uns in unserer Anfangszeit verschrieben haben, sind seitdem zu grundlegenden Lehrsätzen der Online-Videowelt geworden“. Doch es gibt auch Veränderungen: Signifikanteste ist die förmlich explodierte Anzahl an Videoinhalten und die durch höhere verfügbare Bandbreiten stetig steigende Auflösung der Clips. „Mit der wachsenden Nachfrage nach längeren Inhalten haben wir auch mehr TV-Shows und Filme in unser Angebot aufgenommen“, so Hurley. Damit ging auch die bedeutendste Neuerung einher, die Einbeziehung professioneller Produzenten wie Fernsehsender oder Filmstudios.

In drei Jahren zum Welterfolg

YouTube startete im Jahr 2005, das erste Video trägt den Namen „Me at the zoo“. Darin ist Mitbegründer Jawed Karim bei einem Zoobesuch zu beobachten, das Video wurde am 23. April 2005 hochgeladen. Nach einem Jahr verzeichnete das Portal bereits 100 Millionen Zugriffe täglich.

Quelle: YouTube, Hitwise

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Top) (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Schlagwörter: , , ,
Update: 19. Oktober 2009

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.






Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz
banner