« News Übersicht

Nov 07 2017

 von: A-Reinhardt

Das Unternehmen ProSiebenSat.1 hat ein breit aufgestelltes Portfolio an Free- und Pay-TV-Sendern sowie VoD- und Streaming-Diensten zu bieten. Der Medienkonzern verkündete den Abschluss eines strategischen Distributionsvertrags mit dem Kabelnetzbetreiber Unitymedia. Dadurch bleibt das bestehende Angebot von ProSiebenSat.1 für die Kunden zugänglich, zudem sind neue Dienste wie Restart TV angedacht.

ProSiebenSat.1 mit erweiterter Unitymedia-Kooperation

In den Bereichen Video on Demand und Streaming, hat die in Unterföhring ansässige Sendeanstalt einige Highlights zu bieten. Vor allem mit den Plattformen Maxdome und MyVideo konnte ProSiebenSat.1 bereits viele Serien- und Film-Freunde begeistern und über das Internet mit neuen Inhalten versorgen. Diese Angebote sowie alle anderen Offerten der Sparten Free-TV, Pay-TV, VoD und Streaming werden Teilnehmer von Unitymedia auch zukünftig zur Verfügung stehen. Das gab die ProSiebenSat1.-Gruppe mit einer Pressemitteilung bekannt. Unitymedia ist für das Kabelfernsehen in 6,4 Millionen Haushalten in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen zuständig.

Unterhaltung soll flexibler werden

In dem strategischen Distributionsvertrag ist die weitere Bereitstellung der Medieninhalte die Grundlage für den flexiblen Konsum via Horizon und Horizon Go. Dabei wolle man den Kunden die Möglichkeit geben, die Sendungen wann und wo sie möchten zu verfolgen. Ob in den eigenen vier Wänden über das traditionelle Kabelnetz am Fernseher oder über das Internet unterwegs auf dem Smartphone oder Tablet. Die Vereinbarung sieht auch neue Funktionen vor, etwa Restart TV. Mit dieser Funktion sollen Zuschauer das laufende Programm per Knopfdruck neustarten können. PayTV-Kunden sollen indes noch mehr Zugriff auf Premiuminhalte, etwa ganze Serienstaffeln, via VoD bekommen.

ProSiebenSat.1 führt ran FIGHTING bei Telekom Sport ein

Für Kampfsportfans mit Telekom-Vertrag hat die Sendeanstalt ebenfalls eine gute Nachricht zu verkünden. Das Streaming-Angebot ran FIGHTING ist ab sofort bei Telekom Sport verfügbar. Hier wird einiges geboten, von traditionellen Varianten wie Boxen oder Karate bis hin zu Mixed Martial Arts oder Wrestling dürfte für jeden Liebhaber des Kampfsports etwas dabei sein. Abgerundet wird das Angebot von einem 24/7-Kanal über EntertainTV.


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Top) (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Schlagwörter: , , ,
Update: 7. November 2017

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.






Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz
banner