« News Übersicht

Aug 13 2021

 von: Marcus Schwarten

Die Deutsche Telekom und die Seven.One Entertainment Group haben heute bekanntgegeben, dass sie ihre langjährige Partnerschaft in den Bereichen Content und Vermarktung erweitern. Hiervon profitieren unter anderem die Kunden von MagentaTV, die nun Zugang zum UHD-Event-Kanal ProSiebenSat.1 UHD erhalten.

Neuer UHD-Sender für MagentaTV-Kunden

Die Seven.One Entertainment Group und die Deutsche Telekom erweitern ihre langjährige Partnerschaft in den Bereichen Content und Vermarktung. Eine der ersten direkten Auswirkungen der ausgedehnten Kooperation ist, dass die MagentaTV-Kunden Zugriff auf den neuen UHD-Event-Kanal ProSiebenSat.1 UHD erhalten. Auf diesem werden zukünftig parallel ausgewählte Show-Highlights, Spielfilme, Serien und Dokumentationen im ultrahochauflösenden UHD-Format ausgestrahlt. Los geht es direkt mit dem Start der Fußball-Bundesliga und dessen Auftaktspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Bayern München, das in 4K gesendet wird.

 

Über die neuen Inhalte hinaus haben die Partner auch die zukünftige Einspeisung aller linearen TV-Sender der Seven.One Entertainment Group vereinbart. Somit stehen diese den Kunden der Deutschen Telekom auch weiterhin langfristig zur Verfügung. Die Vereinbarung umfasst neben den Free- und Pay-TV-Sendern auch die Integration der Sender-Mediatheken auf der MagentaTV Plattform, sodass Magenta-TV-Nutzer diese auf Wunsch weiterhin zu Hause und unterwegs abrufen können.

Beide Partner profitieren

„Die neue Vereinbarung mit der Deutschen Telekom zahlt perfekt auf unsere Strategie ein: bestmögliche Erreichbarkeit der Inhalte für unsere Zuschauer:innen und damit größtmögliche Reichweite und Vermarktungsmöglichkeiten. Damit stellen wir die Weichen für das Fernsehen der Zukunft. Einerseits können unsere Zuschauer:innen dadurch über MagentaTV aus dem Vollen schöpfen und unsere Inhalte Live oder On-Demand, in HD und UHD empfangen. Andererseits erschließt die neue Kooperation durch die Zusammenarbeit bei Addressable TV zusätzliche Vermarktungspotentiale“, so Wolfgang Link, Vorstandsmitglied ProSiebenSat.1 Media SE.

 

„Wir haben uns gemeinsam mit der ProSiebenSat.1 Media SE für die Zukunft optimal aufgestellt. Wir werden die Reichweite von MagentaTV über alle Kanäle konsequent weiter ausbauen und gemeinsam vermarkten. Zusätzlich ermöglichen wir auf unserer MagentaTV Plattform das Ausspielen innovativer Werbeformate und nutzen dazu auch die Kompetenz unseres hauseigenen Datenspezialisten emetriq. Und mit den attraktiven Inhalten der Seven.One Entertainment Group jetzt sogar in UHD bieten wir auf MagentaTV noch mehr Unterhaltung ob Live oder on Demand“, so Michael Schuld, TV-Chef der Telekom Deutschland.

 

Neben der Zusammenarbeit im Contentbereich vereinbarten die Seven.One Entertainment Group und die Deutsche Telekom auch eine intensive Zusammenarbeit im Bereich innovativer Vermarktungsmodelle. Dies umfasst sowohl Addressable TV als auch innovative zielgruppenspezifische Vermarktungsangebote bei den On-Demand-Inhalten der Seven.One Entertainment Group.

 

Quelle: Deutsche Telekom

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Top) (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Schlagwörter: , ,
Update: 13. August 2021

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.






Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz
banner