« News Übersicht
13. 09. 2013

IFA 2013: Interview mit Michael Wilmes (LG)

von:

Redaktion IPTV-Anbieter.info

Zahlreiche neue TV-Geräte wurden auf der IFA 2013 ausgestellt. Wir haben uns auf der Messe mit Michael Wilmes von LG getroffen, um über die neuesten Trends wie OLED und Ultra HD zu sprechen. Außerdem unterhielten wir uns über mögliche Gründe für die seltene Nutzung von Smart-TV-Funktionen.

 

LG ist einer der beiden Hersteller, die zur IFA 2013 einen ersten OLED-TV auf den deutschen Markt gebracht haben. Der gebogene Fernseher ist mit 4,3 Millimetern dünner als jedes aktuelle Smartphone – und kann mit überragender Bildqualität überzeugen. Wir sprachen auf der Messe mit Michael Wilmes, Pressesprecher von LG, über die Vorteile der neuen und flexiblen Display-Technologie und fragten nach, was sie in Zukunft für Geräte ermöglichen wird. Dabei gab Herr Wilmes uns schon einen kleinen Ausblick auf das Jahr 2014. Zudem sprachen wird über die Ultra-HD-Geräte und die Zulieferung von Content dafür, wie auch über den ausgestellten TV-Prototypen am LG-Stand. Auch die bisher mäßige Nutzung von smarten Funktionen an internetfähigen TV-Geräten war Gegenstand unseres Gesprächs.

 

Das komplette Interview finden Sie hier.

 

 

Hier klicken zum bewerten
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Günstige IPTV-Tarife

Zuhause Fernsehen über das Internet in 4K.
Dchon ab 10 Euro monatlich.
Hier idealen Tarif finden!



Was meinen Sie zum Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Hinweis:

Zunächst werden alle Kommentare einzeln moderiert und freigeschaltet. Wir behalten uns vor Beiträge die nicht direkt zum Thema des Artikels stehen zu löschen. Auch solche, die beleidigen/herabwürdigen oder verleumden oder zu Werbezwecken geposted werden.


Sei der Erste, der sich zu diesem Thema äußert!