« News Übersicht

Feb 06 2021

 von: Redaktion IPTV-Anbieter.info

Seit fast zwei Jahren ist das Unternehmen DAZN ein Premium Partner des MagentaTV-Angebots des Telekommunikationsriesen Telekom. Diese Kooperation soll nun verlängert werden, und zwar bis zum Jahr 2025.

 

Michael Schuld, TV-Chef der Telekom Deutschland, erklärt zu der erweiterten Kooperation zwischen DAZN und MagentaTV: „Mit der Erweiterung unserer Kooperation mit DAZN bietet MagentaTV Sportfans das größte Live Sport-Angebot im Markt. Und das zu attraktiven Preisen auf allen MagentaTV fähigen Endgeräten.“

 

In den nächsten vier Jahren können sich also die Kunden von DAZN und MagentaTV auf ein erweitertes Sportangebot freuen. Dieses erreichen die Kunden über die MagentaTV Settop Box. Durch die Buchung via der MagentaTV Settop Box, erhalten die Kunden sofortigen Zugriff auf die Sportangebote des Streaming-Angebots der Telekom. Entsprechend läuft die Bezahlung des Zusatzangebots auch über die Telekom-Rechnung.

Sportliche Preisvorteile

Das erweiterte TV-Streaming Sportangebot ist allerdings nur einer der Vorteile der Kooperation für die Kunden. Denn auf die Kunden wartet auch ein Preisvorteil. Die MagentaTV Kunden zahlen statt 11,99 Euro nur noch 11 Euro im Monatsabo. Und das Jahresabo kostet DAZN bei MagentaTV nur noch 9 Euro statt 10 Euro monatlich. Ferner müssen die Kunden das Jahresabo nun nicht mehr in einem begleichen, sondern können den Betrag bequem anteilig auf die Monate umlegen.

 

Thomas de Buhr, Executive Vice Präsident DAZN DACH, erläutert: „Mit der noch tieferen Integration von DAZN in MagentaTV kommen wir unserem Ziel, allen Sportfans den Zugriff auf ihren Lieblingssport so einfach wie möglich zu machen, einen weiteren Schritt näher.“

 

Konkret bedeutet das: Zugriff auf das breite Portfolio, wo unter anderem UEFA Champions League, Bundesliga und viele weitere Sportarten vertreten sind. Wenn es im August des Jahres 2021 dann mit den Champions League Spielen losgeht, überträgt DAZN ganze 121 von 138 Partien. Auch 106 Spiele Fußball-Bundesliga (die Freitags- und Sonntagsspiele) sind mit dabei. Zu den zusätzlich abgedeckten Sportarten gehören beispielsweise Rugby, Boxen und Tennis.

 

Quelle: Deutsche Telekom

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Top) (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Schlagwörter: , ,
Update: 6. Februar 2021

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.






Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz
banner