« News Übersicht

Jan 11 2019

 von: M_Krakowka

Die Deutsche Telekom feilt weiter an ihrem Namensschema. Sukzessive werden alle Produkte mit Magenta versehen. Nach MagentaTV folgt nun auch Telekom Sport und nennt sich künftig MagentaSport. Dabei ist es nicht nur bei der Namensänderung geblieben. Auch die Optik hat sich geändert und soll die Kunden künftig mehr ansprechen. Im Frühjahr soll sich auch technisch einige Neuerungen geben, denn ab dann sollen auch passende Apps verfügbar sein. Sowohl für den smarten Fernseher wie auch für die Sony Playstation.

Umfangreiches Sportangebot

An den Konditionen ändert sich bei MagentaSport nichts. Auch künftig erhalten Kunden der Telekom das Paket für die ersten 12 Monate kostenlos. Neukunden, die keine Leitung des Anbieters aus Bonn nutzen bekommen die ersten drei Monate erlassen. Danach werden 9,95 Euro / Monat für MagentaSport mit Sky Sport Kompakt fällig. Der Vertrag läuft wie bisher für ein Jahr. Im Angebot enthalten sind unter anderem alle Sky Konferenzen der Fußball Bundesliga, alle Partien der DKB Handball Bundesliga sowie die UEFA Champions League. Zu den exklusiven Inhalten von MagentaSport gehören zum Beispiel alle Spiele der Deutschen Eishockey Liga inklusive der Playoffs sowie alle Spiele der easyCredit Basketball Bundesliga. Ebenfalls dazu gehören alle Partien aus der 3. Fußball Bundesliga sowie der Allianz Frauen Bundesliga.

Neue Apps für den Smart-TV

Mit der Namensänderung kommen auch einige Änderungen daher. Zu den auffälligstem gehört die neue Optik, die sich etwas zeitgemäßer gibt. Die Bedienoberfläche wurde zudem intuitiver gestaltet und soll sich so besser steuern lassen. Besitzer smarter Fernseher werden sich künftig auch freuen, denn für diese sollen Apps erscheinen, die den direkten Zugriff auf die Inhalte ermöglichen. Doch auch für andere Geräte soll das direkte Streaming möglich sein. So zum Beispiel auf Sonys Playstation. Die bekannten Empfangsmöglichkeiten direkt über den Browser oder via Tablet und Smartphone bleiben wie bekannt bestehen.

Weiterführendes

» alles zu Magenta TV
» IPTV Alternativen

Quelle: Deutsche Telekom

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Top) (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Schlagwörter: , ,
Update: 11. Januar 2019

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.






Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz

banner