« News Übersicht
06. 09. 2018

Wer dachte nach 4K und 3D ist der Gipfel der TV-Geräteentwicklung vorerst erklommen, der wurde auf der IFA in diesem Jahr eines Besseren belehrt. Gerade Samsung zeigte, was technisch möglich ist – 8K und QLED sind dabei die Stichworte.

 

Neues Zeitalter?

HD, 2K, 4K, 8K – eilen die Hersteller da den Inhalten nicht um Lichtjahre voraus? Schließlich scheint die HD-Umstellung im Fernsehprogramm noch nicht allzu lange her zu sein und um 4K Inhalte auf den Fernseher zu zaubern, muss man schon etwas länger suchen. Doch eine mögliche Lösung zeigt Samsung auf der IFA, denn die dort präsentierten QLED 8K TVs arbeiten mit Upscaling, also einer künstlichen Hochrechnung der angelieferten Inhalte, die wohl meist in HD vorliegen werden. Damit „kommen Käufer eines QLED 8K TVs bereits jetzt in den Genuss hochwertiger 8K-Inhalte“, so Mike Henkelmann, Director Marketing AV bei Samsung Electronics gegenüber IPTV-Anbieter.info. Man habe damit, so Henkelmann stolz, „zur IFA 2018 nicht weniger als ein neues Zeitalter der Bildqualität eingeläutet“.

 

IFA Exklusiv-Interview

Ein Blick zu den aktuellen Angeboten der Südkoreaner scheint also lohnenswert. Denn auch über die QLED-Technologie sollte man sprechen. Das haben wir getan – exklusiv im IFA-Gespräch mit Samsung.

 

 

Bilder: © Samsung (Presse)
Hier klicken zum bewerten
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Günstige IPTV-Tarife

Zuhause Fernsehen über das Internet in 4K.
Dchon ab 10 Euro monatlich.
Hier idealen Tarif finden!



Was meinen Sie zum Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Hinweis:

Zunächst werden alle Kommentare einzeln moderiert und freigeschaltet. Wir behalten uns vor Beiträge die nicht direkt zum Thema des Artikels stehen zu löschen. Auch solche, die beleidigen/herabwürdigen oder verleumden oder zu Werbezwecken geposted werden.


Sei der Erste, der sich zu diesem Thema äußert!