« News Übersicht

Apr 03 2009

 von: Redaktion IPTV-Anbieter.info

In Eschborn entsteht ein neues Kompetenzzentrum für IPTV-, Video und Home-Entertainment der Vodafone-Gruppe. Das britische Unternehmen bleibt damit dem Standort der eben übernommenen Arcor-AG treu. Arcor soll ja als Marke schon bald aufgegeben und zu Vodafone integriert werden.

IPTV von Vodafone!?

Anzeige:

„Wir sind mit dem Ziel angetreten, der beste integrierte Telekommunikationskonzern zu werden, indem wir die Stärken von Vodafone und Arcor bündeln. Die Ansiedlung des globalen Kompetenzzentrums für IPTV, Video und Connected Home zeigt das Vertrauen der Vodafone-Gruppe in die Innovationskraft der Teams in Deutschland“, so Vodafone-Deutschland-Chef Friedrich Joussen.

Ein kleines Kompetenzteam aus internationalen Spezialisten soll in Eschborn in Zukunft u.a. innovative IPTV-Produkte und Dienstleistungen entwickeln. Diese plant der Konzern dann selbst zu vermarkten und kommerziell zu entwickeln. Arcor selbst bietet ja bekanntlich seit einigen Jahren ebenfalls ein IPTV-Produkt namen „Arcor DigitalTV“. Wir gehen davon aus, dass mit den ersten Ergebnissen der IPTV-Experten-Gruppe sich auch IPTV-Angebote seitens Vodafone für den hiesigen Markt ergeben.

Bisher konnten wir nicht ganz nachvollziehen, warum sich die großen Telekommunikationskonzerne wie Vodafone und O2 (bietet z.B. in Tschechien seit Jahren mit Erfolg ein IPTV-Angebot) bisher nicht für den Wachstumsmarkt IPTV interessiert haben und den „Kuchen“ (fast) ganz der Deutschen Telekom überlassen. Früher oder später wird im harten Breitbandmarkt Home-Entertainment und TV als Differenzierungsmerkmal wahrscheinlich selbstverständlich sein. Höchste Eisenbahn also für die Herren in Eschborn, wenn man den Zug nicht ganz verpassen will …

Weiterführendes

» IPTV Anbieter Übersicht
» IPTV Verfügbarkeit prüfen

Quelle: Vodafone.de Presse

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Top) (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Schlagwörter:
Update: 3. April 2009

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.



Eine Meinung zu “Vodafone bildet IPTV und Medienkompetenzzentrum in Eschborn”

  1. Wolfgang sagt:

    Hallo,
    Ich war Arcor TV-Kunde, mehr oder weniger zufieden. Nun kam ein Angebot von Vodafon, günstiger als Arcor. Als Vertrag unterschrieben
    war ja inzwischen alles eine Firma. Anschalttermin 21.02. Geräte waren alle vorher da. Installation Easybox 803 alles okay, analog
    der vorh. 802, d.h. Telefon und Internet okay.
    Das neue TV-Center angeschlossen, soll sich selbst konfigurieren macht es aber nicht, Meldung Verbindung zur Easybox nicht da.
    Handeingabe IP usw. Meldung Verbindung Easybox oaky, keine Verbindung zu System. Zig Anrufe im Service ohne Erfolg, Techniker (Arcor) vor Ort kann auch nicht helefen. Muß nun wohl zur Konkurrenz gehen. Oder hat jemand Hilfe????




Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

banner