« News Übersicht
30. 06. 2016

Seit zwei Jahren arbeitet der Sender Spiegel TV nun schon mit der TV-App „dailyme“ zusammen. Nun erfolgt eine Erweiterung der bisherigen Zusammenarbeit. Damit will Spiegel TV vor allem die hohe Nachfrage an unterhaltsamen Dokumentationen befriedigen. Für den Anfang wird es 20 neue Inhalte geben, welche dem Nutzer ab sofort bereitstehen.

Fach-Dokumentationen stehen im Fokus

Mit dem Angebot an neuen Dokumentationen sollen die Wünsche der Zuschauer nach Unterhaltung erfüllt werden. Dabei befassen sich die Dokus mit den verschiedensten Themen. Angefangen beim Frankfurter Rotlichtmilieu, die Onlinesuche nach dem Traumpartner, zu einem der größten deutschen Rockertreffen, hinter die Kulissen von Deutschlands größtem Club bishin zu tiefen Einblicken in die Machenschaften des IS hat der Sender eine breite Palette an Formaten zu bieten.

Bisher erfolgreiche Kooperation

Die Zusammenarbeit zwischen dem Sender und der TV-App hat sich bisher bezahlt gemacht. Mit Beginn der Zusammenarbeit wurden die individuell ausgestalteten Formate bisher zahlreich abgerufen. Das Angebot liegt mittlerweile bei 70 verschiedenen Produktionen mit einer ausgewogenen Themenvielfalt. Jede der Dokumentationen umfasst ca. 30 Minuten und eignet sich damit ideal, um abzuschalten und sich einen kurzen Moment fallen zu lassen. Durch die App kann der Zugriff auf die Inhalte immer und überall erfolgen. Auch eine Möglichkeit der Offline-Anwendung ist gegeben. Dailyme TV ermöglicht eine individuelle Programmzusammenstellung und bietet neben Spiegel TV auch zahlreiche andere Sender an.

Aktuelle Inhalte

Folgende Dokumentationen sind aktuell im Spiegel TV Kanal bei dailyme TV zu sehen: Airsoft: Die wollen nur spielen…, aufBruch: Theater im Knast, Bilderbuchkörper: Deutschland im Tattoo-Rausch, David Garrett: Popstar mit Violine, Der Blog zum Traumpartner, Detlef Soost: Vom Vortänzer zum Fitmacher, Die Hochzeitsplanerin, Die Radikalen: Grenzgänger auf Pedalen, Exportschlager Milch, Frankfurter Bahnhofsviertel: Die Hipstermeile im Rotlichtmilieu, Frauen in der Chirurgie, Inside IS: Krieg im Namen Allahs, Karriere mit Kurven. Low Budget Berlin, Oliver Koletzki: Vom Nerd zum Star-DJ, Ralf Köhler: Verkaufsgenie im Teleshop, Rockertreff in Geiselwind, Schlaflos in Schüttorf: Nachtschicht in Deutschlands größter Disco, Tropical Islands: Urlaub unter der Kuppel, Virtualize it! Was ist real, was künstlich?.

 

Quelle: dailyme TV
Hier klicken zum bewerten
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Günstige IPTV-Tarife

Zuhause Fernsehen über das Internet in 4K.
Dchon ab 10 Euro monatlich.
Hier idealen Tarif finden!



Was meinen Sie zum Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Hinweis:

Zunächst werden alle Kommentare einzeln moderiert und freigeschaltet. Wir behalten uns vor Beiträge die nicht direkt zum Thema des Artikels stehen zu löschen. Auch solche, die beleidigen/herabwürdigen oder verleumden oder zu Werbezwecken geposted werden.


Sei der Erste, der sich zu diesem Thema äußert!