« News Übersicht
12. 05. 2019

Der IPTV-Dienst der Deutschen Telekom expandiert weiter. Nun steht die dazu passende App auch bei Amazon Fire TV zu Verfügung. Damit hat man Zugriff auf 75 Sender, die auch in HD verfügbar sind. Hinzu gesellt sich die Megathek, welche 13.500 Inhalte anbietet. Diese bietet unter anderem das beste von ARD und ZDF sowie exklusive Serien und TV-Klassiker. Monatlich muss man sich auf Kosten von 7,95 Euro einstellen. Zur Begrüßung zahlt man für den ersten nichts und hat so die Möglichkeit, das Angebot unverbindlich zu testen.

MagentaTV-App nun auch bei Amazon verfügbar

Die Deutsche Telekom möchte ihr IPTV-Angebot einem größeren Kundenkreis anbieten. Hierzu hat man eine Kooperation mit Amazon geschlossen. Die passende MagentaTV-App des Bonner Anbieters kann also entsprechend auf dem Fire TV-Stick und Box installiert werden und bietet dabei alle bekannten Funktionen. Dabei erhalten interessierte 75 TV-Sender, die größtenteils in HD-Qualität angeboten werden. Dazu gehören nicht nur die die öffentlich rechtlichen, sondern auch die bekannten privaten Angebote wie Pro 7, Sat1, RTL und weitere.

Zugriff auf die Megathek

Neben den linearen Programmen, gibt es zusätzlich den Zugriff auf die Megathek. Hier sind rund 13.500 Inhalte hinterlegt, die on Demand abgerufen werden können. Dazu zählen die Inhalte von ARD und ZDF, aber auch exklusive Serien. “The First“, “Meine geniale Freundin“, “Banking District“ sowie “Condor“ sind durchaus erwähnenswert. Wer lieber die klassischen Spielfilme sehen möchte, wird ebenfalls bedient. Bei Buchung des entsprechenden Paketes werden 7,95 Euro monatlich fällig. Eine Mindestvertragslaufzeit gibt es nicht. Der erste Monat ist kostenlos und lädt damit zum testen ein.

Weiterführendes

» IPTV Anbieter Übersicht
» alles zu Magenta TV

 

Quelle: Deutsche Telekom
Hier klicken zum bewerten
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Günstige IPTV-Tarife

Zuhause Fernsehen über das Internet in 4K.
Dchon ab 10 Euro monatlich.
Hier idealen Tarif finden!



Was meinen Sie zum Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Hinweis:

Zunächst werden alle Kommentare einzeln moderiert und freigeschaltet. Wir behalten uns vor Beiträge die nicht direkt zum Thema des Artikels stehen zu löschen. Auch solche, die beleidigen/herabwürdigen oder verleumden oder zu Werbezwecken geposted werden.


Sei der Erste, der sich zu diesem Thema äußert!