« News Übersicht

Sep 05 2018

 von: Redaktion IPTV-Anbieter.info

Für Aufsehen hatte die Deutsche Telekom schon vor einiger Zeit mit ihrer ersten Serien-Eigenproduktion gesorgt, jetzt heißt es auf der IFA, es soll noch mehr „Stoff“ für Serienfans geben. Aber will die Telekom damit ernsthaft gegen die US-Riesen Netflix und Amazon ankommen? Wir sprachen darüber mit Telekom-Sprecher Malte Reinhardt.

Partner oder Konkurrenten?

„Dass wir nicht in Konkurrenz zu den globalen Produktionsbudgets von Amazon und Netflix treten, dürfte klar sein“, entkräftet Reinhardt gegenüber IPTV-Anbieter.info gleich zu Beginn. Was aber nicht heißt, dass man in Bonn nicht Stolz auf das ist, was mit der ersten Eigenproduktion „Deutsch-les-Landes“ erreicht wurde. Gemeinsam mit exklusiv gezeigten internationalen Serien habe man „überdurchschnittlichen Abrufzahlen sehen“ können, so Reinhardt weiter. Eine problematische Überschneidung mit den US-Amerikanern sieht der Telekom-Sprecher daher nicht, denn „zunächst einmal sind Amazon und Netflix Kooperationspartner“. Ob das immer so bleibt, steht wohl in den Sternen.

 

IFA Exklusiv-Interview

Doch noch ein weiteres, nicht ganz unverwandtes Thema beschäftige die Telekom auf der IFA: Man hat sich entschieden, EntertainTV künftig auch Nutzern anzubieten, die keinen Internetzugang des Unternehmens gebucht haben. Aber wie soll das funktionieren? Wir sprachen über Exklusivität, die Entwicklung von Entertain und die Zukunft von IPTV im IFA-Gespräch.

 

 

 


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Top) (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Schlagwörter: , , , , , , ,
Update: 5. September 2018

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.






Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz

banner