« News Übersicht

Jul 11 2017

 von: Bastian_Albrecht

Mit dem neunmonatigen Bestehen, zieht die IPTV-Plattform waipu.tv eine positive Bilanz. Die Nutzerzahlen können sich dabei sehen lassen. Auch das Feedback der Kunden spricht für die IPTV-Plattform. Ein wesentlicher Faktor für den Erfolg ist dabei die solide Infrastruktur der Exaring AG.

Positiver Start

Mit diesen beiden Worten lässt sich der Marktstart von waipu.tv kurz und bündig beschreiben. In Zusammenarbeit einer Vertriebspartnerschaft mit der freenet Gruppe, konnten innerhalb der ersten neun Monate 260.000 registrierte Haushalte verzeichnet werden. Mehr als 50.000 Haushalte entschieden sich dabei für eines der angebotenen Bezahlpakete. Das macht unter dem Strich einen Konsum von 4,5 Millionen Stunden.

Kundenzahlen übertreffen die Erwartungen

Auch die konkrete Nutzung der bestehenden Accounts lässt sich auswerten. Diese Auswertung ergab, dass bereits eine halbe Million Menschen die IPTV-Plattform genutzt haben. Diese Zahl liegt weit über den erwarteten Zuschauerzahlen. Besonders beliebt ist dabei die Aufnahmefunktion. Diese wurde von ca. 80 Prozent der Zuschauer genutzt. Aber auch das sogenannte „waipen“ der App auf den Fernseher, erfreut sich an einer hohen Beliebtheit: „Seit dem Launch von waipu.tv Ende September letzten Jahres haben unsere Nutzer rund 4,5 Mio. Stunden und damit insgesamt über 5 Jahrhunderte waipu.tv geschaut, dabei 3,8 Mio. Mal* „gewaipt“ (das Programm vom Smartphone auf den Fernseher gewischt) und über 53 Mio. Mal das Programm gezappt … „.

Rosige Aussichten

Nicht nur die unerwartet hohen Zuschauerzahlen, sondern besonders auch das Feedback der Kunden gibt Anlass für positive zukünftige Erwartungen. Insgesamt bewerteten 92 Prozent der Kunden die Plattform mit „sehr gut“ oder „gut“. Dabei trägt vor allem auch die Infrastruktur der Exaring AG zum Erfolg bei. Insgesamt 12.000 Kilometer eigenes Glasfaser ermöglicht, dass waipu.tv von 23 Millionen Haushalten genutzt werden kann. Auch wir von IPTV-Anbieter haben das Potential der Plattform im Hinblick auf alternative Übertragungsmöglichkeiten erkannt. Lesen Sie in unserem exklusiven Interview detaillierte Informationen rundum die Plattform und die Kooperation zwischen der Exaring AG und der freenet Gruppe.

 

Quelle: waipu.tv

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Top) (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Schlagwörter: , ,
Update: 11. Juli 2017

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.






Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz
banner