« News Übersicht

Sep 20 2021

 von: Marcus Schwarten

Eltrona startet mit ocilion TV+ in Luxemburg. Damit bietet das Unternehmen seinen Kunden ab sofort auch interaktives Fernsehen als Ergänzung zum Ultra-Highspeed-Internetangebot.

ocilion TV+ für Luxemburg

Aktuell versorgt Eltrona rund 85 Prozent der Haushalte in Luxemburg mit schnellen Internetanschlüssen mit bis zu 1 Gbit/s. Mit TV+ erweitert der Anbieter nun sein Angebot im TV-Bereich. Es handelt sich hierbei um einen interaktiven TV-Dienst, der aktuelle Kundenanforderungen bedient. Dazu zählen unter anderem das zeitversetzte Fernsehen mit Replay, eine integrierte Videothek, schnelles Zapping sowie das Aufnahmen und Speichern von Sendungen in einem eigenen Archiv. Dazu verspricht Eltrona noch weitere Funktionen, die für ein neues Fernseherlebnis sorgen sollen. So lassen sich unter anderem mit der Eltrona TV+ App die Inhalte auch flexibel und überall auf einem Tablet oder Smartphone anschauen.

 

Besonderes Augenmerk hat der Anbieter nach eigenen Angaben auf die User Experience, also die Benutzererfahrung gelegt. Das Menü kann in Luxemburgisch sowie fünf weiteren Sprachen dargestellt werden. Kunden können dazu die Reihenfolge der Sender sortieren sowie sich diese automatisch nach der gewählten Sprache anzeigen lassen. Darüber hinaus bekommen User Empfehlungen für neuen Content, der den eigenen Vorlieben entsprechen soll. Die Benutzeroberfläche und die dazugehörige 4K Set Top Box kommen im Design von Eltrona daher. Dazu ist TV+ auch in allen anderen in Luxemburg verfügbaren Internetnetzen verfügbar.

Allerneueste Technologie für die Fernsehübertragung

Die IPTV-Plattform wird auf den Servern von Eltrona lokal gehostet (On-Premises) und auf die Wünsche des Netzbetreibers zugeschnitten. Das ermöglicht Eltrona die größtmögliche Freiheit und mehr Individualität, unter anderem bei der zukünftigen Produktgestaltung. „Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden die allerneueste Technologie für die Fernsehübertragung über ein nationales Ultra-Highspeed-Netz anbieten können. Wenn auch die Technologie im Mittelpunkt unserer Entwicklungen stand, um einen erstklassigen Dienst zu bieten, so ist es vor allem eine neue Erfahrung, die den neuen TV-Gewohnheiten entspricht, der Service und die Kundenzufriedenheit, die vorrangig waren“, sagt Paul Denzle, CEO von Eltrona Interdiffusion SA.

 

Hans Kühberger, Geschäftsführer ocilion: „Mit großer Freude haben wir Eltrona bei der Implementierung von TV+ bis zur Marktreife unterstützen dürfen. Wir freuen uns schon auf die weiterfolgende Zusammenarbeit und laufende Weiterentwicklung der Plattform. TV+ ist ein ganz neues, zukunftssicheres Fernsehprodukt, das insbesondere die neuen Nutzergewohnheiten, den Wunsch nach zeitversetzter und mobiler Wiedergabe sowie nach zusätzlichen Content-Angeboten ideal bedient. Mit unserer IPTV-Lösung stellen wir Eltrona diese Funktionalitäten perfekt integriert und schlüsselfertig zur Verfügung und erfüllen die hohen Qualitätsanforderungen von Eltrona und ihren Endkunden.“

 

Quelle: Eltrona

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Top) (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Schlagwörter: , ,
Update: 20. September 2021

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.






Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz
banner