« News Übersicht

Feb 14 2012

 von: FxS

Wer sich seinen Kick gerne in 3D holt, ist bei dem IPTV-Dienst der Telekom gut aufgehoben. Die Spielansetzungen der bei Entertain in der dritten Dimension übertragenen Partien sind nun bekannt gegeben worden.

 

Den einen bereitet es einfach nur Kopfschmerzen, die anderen können gar nicht genug davon bekommen. Die Rede ist von 3D. Spätestens seit dem weltweiten Erfolg von James Camerons „Avatar“ ist der letzte Streich der visuellen Unterhaltungsindustrie einem Großteil der Bevölkerung vertraut. Die Telekom nutzte die Gelegenheit und verband eins der beliebtesten deutschen Hobbys mit der innovativen neuen Technik. Anfang 2011 liefen die ersten dreidimensionalen Übertragungen über den Bildschirm. Mittlerweile ist es zur festen Gewohnheit geworden, pro Spieltag eine Auseinandersetzung in 3D zu zeigen.

 

Die Planung für die Fußballspiele in 3D vom 22. Bis zum 27. Spieltag sieht wie folgt aus:

22. Spieltag | Sonntag, 19.02.2012, 15:30 Uhr

Schalke 04 – VfL Wolfsburg
(Üblicherweise findet das 3D-Spiel immer Samstags um 18:30 Uhr statt. Diesmal verhindert der Spielort Freiburg (SC Freiburg – FC Bayern München) eine Übertragung in 3D)

23. Spieltag | Samstag, 25.02.2012, 18.30 Uhr

Werder Bremen – 1. FC Nürnberg

24. Spieltag | Samstag, 03.03.2012, 18.30 Uhr

Borussia Dortmund – FSV Mainz 05

25. Spieltag | Samstag, 10.03.2012, 18.30 Uhr

FC Augsburg – Borussia Dortmund

26. Spieltag | Samstag, 17.03.2012, 18.30 Uhr

Hertha BSC Berlin – FC Bayern München

27. Spieltag | Samstag, 24.03.2012, 18.30 Uhr

Schalke04 – Bayer 04 Leverkusen

 

Außer den ausgewählten Partien auf LIGA total! widmet sich die Telekom auch an anderer Stelle der räumlichen Wahrnehmung. Im August 2011 startete der vollständig dreidimensional sendende Kanal 3D The Channel. Neben Kino- und Fashionmagazinen werden hier auch Dokus gezeigt. Zusätzlich sind aktuelle Blockbuster bei Videoload auch in 3D verfügbar. An technischem Zubehör werden ein 3D-fähiges Fernsehgerät und die dazugehörigen 3D-Brillen vorausgesetzt. Alle HD-fähigen Festplattenrekorder der Telekom sind bereits in der Lage, dass 3D-Signal zu verarbeiten.

Weiterführendes

» Telekom IPTV
» IPTV Anbieter Übersicht
» IPTV Verfügbarkeit prüfen

 

Quelle: Telekom

 


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Top) (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Schlagwörter: , ,
Update: 14. Februar 2012

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.






Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz
banner