Jun 25 2011

Man stelle sich folgendes vor: Es gäbe ein Restaurant, in dem die Wahlfreiheit abgeschafft würde. Es wird nur ein einziges Menü serviert, und dass in einer festen zeitlichen Reihenfolge. 20.00 Uhr kommt die Vorspeise, kurz darauf die zwei Hauptgänge und 21.15 Uhr die Nachspeise. Man möchte zwischendurch auf Toilette? Sich unterhalten? Dann könnte es sein, dass das Schnitzel schon abgeräumt wird, sie Suppe bereits kalt ist. Kling nicht besonders attraktiv. Im Fernsehen ist dies allerdings Alltag. Das Lineare dominiert über das Individuelle. IPTV kann hier Abhilfe schaffen, und dass mit stetig steigender Beliebtheit, wie eine neue Studie unterstreicht. weiter […]

-------------------------------------------------------------



banner
Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz