Interview mit Mathias Birkel: „Wir stehen noch am Anfang der EPG Entwicklung – doch in 5 Jahren haben ¾ der Westeuropäer einen elektronischen Programmführer!“


Mathias Birkel
IPTV-Anbieter.info hatte die Gelegenheit, dem Autor der Studie "EPGs in Europa 2014", Mathias Birkel, einige Hintergrundfragen zu stellen. Birkel ist seit 2004 als Consultant bei der Unternehmensberatung Goldmedia Media Consulting und Research GmbH tätig.

Er hat sich als Autor der Studien „IPTV 2010“ und „IPTV 2012“ in der Fachpresse einen Namen gemacht. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind neben IPTV die Bereiche Breitbandinternet, Digital TV und T-Commerce. Er studierte BWL an der Freien Universität Berlin und hat ein Zusatzstudium der Publizistik und Kommunikationswissenschaft abgeschlossen.

IPTV-Anbieter.info: Herr Birkel, wo stehen wir in der Entwicklungskurve des EPGs in Europa?

Birkel: In Europa wird sich die Zahl der EPG-Haushalte bis 2014 mehr als verdoppeln - bis dahin werden rund drei Viertel aller TV-Haushalte mit einem EPG durch die digitale Welt navigieren. Die Situation ist jedoch von Markt zu Markt sehr verschieden und hängt u.a. vom Grad der Digitalisierung, der Pay-TV- oder IPTV-Penetration ab. So sind bspw. der britische oder französische Markt bereits deutlich weiter als die Märkte im deutschsprachigen Bereich. Zudem wird sich aber auch in den entwickelten Märkten Art und Umfang der EPG-Nutzung deutlich verändern bzw. verstärken. Der EPG in fünf Jahren wird eine ganz andere Rolle und ein anderes Aussehen haben. Insgesamt kann man sagen, dass wir bei der Entwicklung noch am Anfang stehen.

IPTV-Anbieter.info: Worin liegen die aktuellen Hürden und Stolpersteine?

Birkel: Wie so oft  - in uneinheitlichen Standards, bspw. der durch die Sender gelieferten Programmdaten. Aber auch der rechtliche Rahmen ist teilweise noch unklar und unterschiedlich, sodass auch noch nicht absehbar ist, inwieweit EPG-Werbung zukünftig zu einem relevanten Geschäftsmodell werden kann. Das Potenzial ist durch die hohe Zahl der Kontakte der TV-Nutzer mit dem EPG aber auf jeden Fall da. Auch das Thema redaktionelle Programmtipps oder Empfehlungen steht noch nicht überall auf sicheren Füssen.

IPTV-Anbieter.info: Wird der Zuschauer von morgen überhaupt noch ein linear angebotenes TV-Programm akzeptieren oder konsumiert er nur noch zeitlich unabhängig "On-Demand"?

Birkel: TV wird individueller und personalisierte Kanäle werden dem Zuschauer auf dem Tablett servieren, was ihn interessiert. All das ist eine tolle Bereicherung und wird sicher an Bedeutung gewinnen. Trotzdem: Auf absehbare Zeit werden klassische Kanäle weiterhin einen Großteil der TV-Nutzung bestimmen. Auch wenn die Bedeutung von Sendermarken zurückgehen mag, bilden Sie für viele Zuschauer nach wie vor Orientierung und noch ist TV auch ein Gemeinschaftserlebnis.

IPTV-Anbieter.info: Herr Birkel, wir bedanken uns für diese aufschlussreichen Angaben!

Was die Studie im Detail bietet:


  • Marktübersicht der wichtigsten Online- / und On-Screen-EPGs in Westeuropa
  • EPG-Case-Studies
  • Analysen der Marktakteure und Geschäftsmodelle
  • Betrachtungen rechtlicher und regulatorischer Aspekte
  • Anforderungen von Nutzerseite und Entwicklungstrends.
  • Ausserdem ist einen Forecast auf die Umsatz- und Nutzerpotenziale der EPG-Märkte bis 2014 sowie folgende Länderkapitel ersichtlich: Benelux, Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Italien, Österreich, Schweiz, Skandinavien und Spanien.

  • Über die Studienverantwortlichen (lt. Pressemeldung Goldmedia)

    Goldmedia: Die Goldmedia GmbH Media Consulting & Research berät seit 1998 nationale und internationale Kunden im Medien-, Entertainment- und Telekommunikations-Bereich. Das Serviceangebot umfasst klassische Strategieberatung, Business Development und Implementierung sowie Wettbewerbsanalysen, differenzierte Prognosen und Hochrechnungen. Zur Goldmedia-Gruppe gehören: Goldmedia GmbH Media Consulting & Research, Goldmedia Sales & Services GmbH sowie Goldmedia Custom Research GmbH. Hauptsitz des Unternehmens ist Berlin. Weitere Informationen unter: www.Goldmedia.com




    Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
    © IPTV-Anbieter.info

    Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz