Entwicklung der IPTV Abonnentenzahlen weltweit im Vergleich


IPTV weltweit

Über den ganzen Globus verteilt konnten im zweiten Quartal 2010 bereits 38.5 Millionen IPTV-Kunden verzeichnet werden. 2008 lag die Zahl noch bei 20 Millionen, also rund der Hälft. Obwohl Europa mit rund 49 Prozent dabei den Mammutanteil ausmacht, sind Märkte wie Nordamerika mit den Vereinigten Staaten und die Region Asien-Pazifik mit den aufstrebenden Ländern China und Hong Kong stark im Kommen. Andere Regionen wie Südamerika, Afrika oder der mittlere Osten spielen bei der IPTV-Verbreitung eher eine untergeordnete Rolle.


Update: Zur neusten Ausgabe unseres Spezials zur Entwicklung von IPTV >> hier entlang...



Entwicklung IPTV-Abonnenten weltweit

© iptv-anbieter.info    

Hong Kong und USA aufstrebende Märkte


Hong Kong hat den IPTV-Markt mit der weltweit stärksten Durchdringung. Die größten Anbieter sind hier PCCW und CTI. Speziell PCCW ist mit seinem Quad-Play-Angebot, das sich aus IPTV, Festnetztelefon, Internet und Mobiltelefonie zusammensetzt, äußerst erfolgreich. In Nordamerika sind die Telekommunikationsunternehmen Verizon und AT&T die führenden IPTV-Anbieter. Im zweiten Quartal 2010 gab es in den USA bereits über 6.49 Millionen IPTV-Kunden. 2008 lag die Kundenzahl mit 3 Millionen noch deutlich niedriger. Hier wird für die nächsten Jahre auch enormes Wachstum erwartet. Überholt wurden die USA unterdessen von der Volksrepublik China: 6.76 Millionen Abonnements greifen dort auf IPTV zurück. Tendenz steigend.


Weltweite Verteilung an IPTV-Kunden in MillionenIPTV Anteile weltweit 2010


Hong Kong hat den IPTV-Markt mit der weltweit stärksten Durchdringung (über 50%). Die größten Anbieter sind hier PCCW und CTI. Speziell PCCW ist mit seinem Quad-Play-Angebot (IPTV, Festnetztelefon, Internet und Mobile) äußerst erfolgreich. In Nordamerika sind die Telekommunikationsunternehmen Verizon und AT&T die führenden IPTV-Anbieter. 2008 gab es in den USA bereits 3 Millionen IPTV-Kunden. Hier wird für die nächsten Jahre auch das größte Wachstum erwartet.

Weiteres Wachstum in Zukunft

Über die zukünftige Entwicklung von IPTV wird momentan heftig spekuliert. Die Richtung steht fest: Immer mehr Abonnenten, immer höhere Marktanteile. Doch die Schätzungen gehen stark auseinander. Die Multimedia Research Group rechnet mit 85 Millionen Kunden bis 2013. Ein Jahr später hat IPTV dann laut MRG sicher die 100-Millionen-Marke überschritten. Yankee Group Research bietet mit 80 Millionen Nutzern in drei Jahren ähnliche Werte, Infonetics Research rechnet dagegen mit 155 Millionen Abonnenten bis 2013. Einig ist man sich nur darin, dass die steigenden IPTV-Kundenzahlen mit den steigenden Breitbandanschlüssen einhergehen. Bleibt also abzuwarten, inwieweit die neuen Prognosen tatsächlich eintreffen.


Quellen:

http://www.v3.co.uk/vnunet/news/2211690/france-league-own-iptv

http://www.v3.co.uk/vnunet/news/2211690/france-league-own-iptv

http://www.intelligencecentre.net/2009/03/24/global-iptv-subscriptions-exceed-20-million/

http://www.broadband-forum.org/news/download/pressreleeases/2009/YE08_North%20America.pdf

http://newsroom.parksassociates.com/article_display.cfm?article_id=5170

http://www.dailyiptv.com/news/iptv-hongkong-pccw-041906/




Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz