Bundesliga 2020 über 1&1 DigitalTV

Fussball über das IPTV-Angebot von 1&1 sehen


Was viele noch nicht wissen: Der populäre Internetprovider „1und1“ bietet neben schnellen und günstigen DSL-Flatrates auch einen kompletten Fernsehanschluss, ähnlich wie Kabel-TV. Der Unterschied liegt in der Übertragungstechnik. 1&1 setzt auf „IPTV“, also Fernsehen über die Breitbandleitung.

Seit Q4/2019 ist der TV-Zugang sogar kostenlos, daher in allen VDSL-Tarifen schon enthalten.

aktuell kein Sky, Bundesliga, DFB-Pokal & Champions League bei 1&1

IPTV bei 1&1 ist zwar gratis inklusive, hat jedoch einen entscheidenden Nachteil. So bietet der Anbieter aktuell keine Möglichkeit Sky direkt im TV-Paket mit zuzubuchen. Auch als Sportsenderpaket oder ähnliches hat der Discounter noch kein eigenes Angebot.

Wer dennoch nicht auf den Fussballgenuss verzichten möchte hat also zwei Möglichkeiten. Entweder doch Magenta-TV bestellen (hier kann Sky zugebucht werden) oder aber direkt per Drittanbieter die Bundesliga ins Haus holen.

Der Nachteil: Man benötigt z.B. für Sky entweder noch einen Kabelanschluss bei dem weitere Gebühren anfallen oder SAT-TV, was ebenfalls mit weiteren Kosten für HD+Karte und die Hardware einher geht. Last but not least bliebe noch der Weg über DAZN, die die Bundesliga Live per Streaming bieten.



Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz