« News Übersicht
08. 02. 2011

Ein Filmsortiment, perfekt auf die Bedürfnisse des Zuschauers zugeschnitten, möchte die Deutsche Telekom fortan ihren Nutzern des Videoportals „Videoload.de“ zur Verfügung stellen. Mit dem Filmassistenten, ein Werkzeug, das die Vorlieben des Zuschauers erkennen will, soll Hilfestellung bei der Auswahl geboten werden.

Kunde wird zum Filmkritiker

Wie gefällt Ihnen „Zurück in die Zukunft 3“? Wie viele Sterne geben Sie „Waterworld“ und was sagen Sie zum „Weißen Hai“? Um eine optimale Filmauswahl präsentieren zu können, fordert der neue Videoload-Filmassistent seine Kunden zunächst als Filmkritiker heraus, eine Skala von eins bis fünf fungiert dabei als Rangordnung. Je mehr Filme bewertet werden, desto detaillierter macht sich die neue Suchmaschine ein Bild von den Vorlieben. Es folgt die Präsentation der Filme, die für den Kunden von Interesse sein könnten. Falls der Internetnutzer seine Cookies aktiviert hat, kann er auch beim nächsten Aufruf von Videoload.de einen Blick auf das bereits eruierte Filmangebot werfen.

Abhilfe bei „Qual der Wahl“

Das neue Videoload-Tool wurde gemeinsam mit der Online-Filmcommunity „movieplot“ entwickelt und soll als Ergänzung zu den schon bekannten Suchoptionen fungieren. Michael Ortlepp, Leiter Videoload & IPTV, kennt das Problem einer zu großen Auswahl, bei der man schnell mal überfordert ist: „Mit dem Filmassistenten implementieren wir nun ein funktionales Tool, das unseren Usern den Weg durch das vielfältige Video-on-Demand-Angebot ebnet.“ Und das ist keine schlechte Idee bei einem Angebot von derzeit 10.000 Inhalten, die in 18 unterschiedlichen Kategorien angeboten werden. 1.500 Filmexponate davon sind in High-Definition erhältlich.

Videoload via Entertain oder direkt auf den PC

Um das Videoloadangebot auf dem Fernsehbildschirm zu erleben, muss der Nutzer zusätzlich das IPTV-Angebot „Entertain“ der Deutschen Telekom besitzen. Falls das Entertain-Paket bisher jedoch noch nicht das heimische Wohnzimmer heimgesucht hat, können die Filme gegen eine Gebühr über den PC gestreamt oder nach dem Kauf herunter geladen werden.

Weiterführendes

» IPTV Anbieter Übersicht
» IPTV Verfügbarkeit prüfen
» Telekom IPTV

Quelle:Videoload
Hier klicken zum bewerten
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Günstige IPTV-Tarife

Zuhause Fernsehen über das Internet in 4K.
Dchon ab 10 Euro monatlich.
Hier idealen Tarif finden!



Was meinen Sie zum Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Hinweis:

Zunächst werden alle Kommentare einzeln moderiert und freigeschaltet. Wir behalten uns vor Beiträge die nicht direkt zum Thema des Artikels stehen zu löschen. Auch solche, die beleidigen/herabwürdigen oder verleumden oder zu Werbezwecken geposted werden.


Sei der Erste, der sich zu diesem Thema äußert!