« News Übersicht
26. 05. 2021

M-net kooperiert für IPTV mit ocilion

von:

Redaktion IPTV-Anbieter.info

Wie die beiden Unternehmen im Vorfeld der Branchenmesse ANGA COM bekanntgegeben haben, werden M-net und ocilion beim Ausbau des IPTV-Angebots des bayrischen Glasfaseranbieters kooperieren.

IPTV-Lösung für M-net

M-net und ocilion haben im Vorfeld der Branchenmesse ANGA COM eine neue Kooperation bekanntgegeben. M-net wird eine von ocilion maßgeschneiderte IPTV-Komplettlösung einsetzen. Diese umfasst u.a. die Bereitstellung von 4K-fähigen IPTV-Receivern, First und Second Screen Apps im Design von M-net mit innovativen Features wie Replay und Net PVR sowie umfangreiche Content-Pakete.

 
Über sein Glasfasernetz, das M-net neben den Ballungsgebieten München, Augsburg und Erlangen auch in weiteren Teilen Bayerns, im Großraum Ulm sowie dem hessischen Main-Kinzig-Kreis betreibt, versorgt das Unternehmen seine Kunden bereits mit umfangreichen Telekommunikationsdiensten.

Ausbau des eigenen IPTV-Angebots

Neben Highspeed-Internet, Festnetztelefonie und Mobilfunk bietet M-net auch Fernsehen. Seit rund fünf Jahren zählt TVplus neben dem klassischen Kabelfernsehen zum Angebot von M-net. TVplus umfasst neben einem 4K-Receiver auch First- und Second Screen Apps, eine intuitive Benutzeroberfläche, die Net PVR Aufnahmefunktion sowie attraktiven Senderpakete. Das IPTV-Angebot kann nun dank der neuen Zusammenarbeit mit ocilion deutlich ausgebaut werden.

 
“Durch die Kooperation mit ocilion können wir unseren IPTV-Kunden künftig ein spür- und sichtbar besseres Fernseherlebnis bieten. Mit zusätzlichen Features wie 4K oder Aufzeichnen in der Cloud heben wir TVplus auf das nächste Level“, sagt Dr. Wolfgang Wallauer, Bereichsleiter für Privatkunden und Wohnungswirtschaft bei M-net. „Besonders charmant dabei ist die On-Premises-Lösung, also die Verwendung eigener Server und Hardware. Für uns ist das die beste Wahl, da wir auf diese Weise die TV-Expertise von ocilion mit unserer eigenen leistungsstarken Glasfaserinfrastruktur kombinieren. Damit sind wir auch in der Lage, künftig schnell und unkompliziert neue Funktionen bereitzustellen: Die Plattform von ocilion ist außerordentlich flexibel und ermöglicht uns kurze Reaktionszeiten bei der künftigen, am Bedarf unserer Kunden ausgerichteten Weiterentwicklung von TVplus.“

 

Quelle: M-Net
Hier klicken zum bewerten
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Günstige IPTV-Tarife

Zuhause Fernsehen über das Internet in 4K.
Dchon ab 10 Euro monatlich.
Hier idealen Tarif finden!



Was meinen Sie zum Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Hinweis:

Zunächst werden alle Kommentare einzeln moderiert und freigeschaltet. Wir behalten uns vor Beiträge die nicht direkt zum Thema des Artikels stehen zu löschen. Auch solche, die beleidigen/herabwürdigen oder verleumden oder zu Werbezwecken geposted werden.


Sei der Erste, der sich zu diesem Thema äußert!