« News Übersicht

Mrz 11 2012

 von: Sarah_Klare

Lineares Fernsehen war gestern. Der moderne Fernsehkonsument entscheidet selber wann er was sehen möchte. Diese Philosophie verfolgt auch VideoWeb und setzt mit seiner Box neue Trends in Sachen Hybridfernsehen.

 

Jetzt auch lineares Fernsehen!

VideoWeb verfolgt ein einfaches Konzept. Jeder soll über Internet Fernsehen schauen und Zusatzdienste nutzen können, unabhängig vom Anbieter. Dafür hat das Unternehmen seine VideoWeb Box entwickelt. Die Box wird einfach an das Internet und an den Fernseher angeschlossen und dann können über die hauseigene VideoWeb Plattform zahlreiche Dienste genutzt werden. Seit seiner Gründung 2009 hat das Karlsruher Unternehmen die Funktionen und Dienste seiner Plattform beständig erweitert. Nun sorgt eine Kooperation mit der Schweizer Webplattform Zattoo für neuen Auftrieb. Erstmals wird über das Angebot auch direktes lineares Fernsehen möglich.

 

Wie das genau aussieht und welche neuen Dienste VideoWeb sonst noch auf der CeBit vorgestellt hat, haben wir für sie zusammengefasst. CEO Matthias Greve und Vertriebsleiter Oliver Soellner haben alle unsere Fragen beantwortet. Das ausführliche Interview finden sie hier.

 


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Top) (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Schlagwörter: , ,
Update: 11. März 2012

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.






Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz
banner