« News Übersicht

Feb 19 2018

 von: Bastian_Albrecht

WOBCOM bietet seinen Kunden seit kurzer Zeit auch IPTV-Leistungen an. Dafür nutzt das Unternehmen die Vorleistungsdienste von Ocilion. Als Mitgleid des BREKO genießt WOBCOM dabei besondere Vorteile.

WOBCOM IPTV von Ocilion

Die WOBCOM, Tochterunternehmen der Stadtwerke Wolfsburg AG, hat ein eigenes TV-Angebot gestartet mit der Mission, ihren Kunden im Rahmen des Projekts „Smart City“ Premium-IPTV zu liefern. Dabei gilt das Unternehmen als Mitglied der BREKO Einkaufsgemeinschaft eG. Die Wahl des Vordienstleisters fiel nicht nur daher auf Ocilion IPTV Technologies. Diese bieten eine Komplettlösung, welche sowohl die Technologie als auch die Content-Rechte und den Service beinhaltet. Mitglieder der BREKO eG erhalten einen attraktiven Vorzugspreis für die geprüfte und BREKO-zertifizierte IPTV-Lösung.

Das Angebot im Überblick

Das Kundenerlebnis steht im Mittelpunkt einer modernen und intuitiven Benutzeroberfläche, deren Layout und Design der Netzbetreiber frei gestalten kann. Auch die Funktionalität und deren Verankerung in der Oberfläche kann als White-Label-Lösung auf die Zielgruppe abgestimmt werden. Dabei werden alle gängigen Funktionen wie Recorder sowie die Multiscreen-Anwendbarkeit berücksichtigt. Als Voraussetzung für die IPTV-Lösung von WOBCOM wird ein Internetanschluss von mindestens 50 Mbit/S vorausgesetzt. Zudem wird der Netzwerkanschluss in der Nähe des Fernsehers als Empfehlung gegeben. Die Lösung kann neben dem TV auch auf verschiedenen mobilen Endgeräten per App genutzt werden.

Ocilion bedient den nächsten Netzbetreiber

Geschäftsführer Hans Kühlberger zeigt sich positiv über den neuen Kunden WOBCOM und lobt das Produkt: „Das TV-Angebot der WOBCOM ist ein tolles Beispiel für die Integration unserer IPTV-Lösung mit sämtlichen Funktionen – ganz im Sinne der Endkunden. Zuschauer können aus einer breiten Palette von TV-Paketen wählen und erhalten dadurch ein besseres Fernsehvergnügen auf dem großen Bildschirm, Smartphone und Tablet“. Ocilion wurde bereits 2004 in Österreich gegründet und verfügt seit 2016 über einen vollumfänglichen IPTV-Vorleistungsdienst. Zum Einsatz kommt diese vor allem bei mittelständischen Netzbetreibern oder für Inhouse-Lösungen in Krankenhäusern, Hotels oder auch an Flughäfen.

 

Quelle: WOBCOM & Ocilion

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Top) (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Schlagwörter: , , , ,
Update: 19. Februar 2018

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.






Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz
banner