« News Übersicht

Sep 02 2016

 von: Redaktion IPTV-Anbieter.info

Auch zur diesjährigen IFA setzt die Deutsche Telekom auf die 1, genauer gesagt auf MagentaEINS. Wie schon im Vorjahr präsentiert sich der Bonner Konzern mit großer Geste auf der Funkausstellung. Der Magentafarbene Hallenbereich welcher in verschiedene Erlebnisbereiche gegliedert ist, lässt keinen Zweifel daran, welcher Telekommunikationsanbieter das Zepter in der Hand hält. Neu vorgestellt wurde unter anderem der Tarif MagentaEINS 8.0.

 

Telekom auf der IFA 2016 | Bild: iptv-anbieter.info
MagentaEINS: 3 Millionen Nutzer

Vor zwei Jahren zur IFA wurde der Tarif MagentaEINS eingeführt. Er war als All-in-One Tarif konzipiert, als Verbindung von Festnetz, Mobilfunk und Internet. Später kam noch EntertainTV in diesem Komplettpaket als letzte Komponente hinzu. Der Werbeslogan “Besser die EINS. Magenta EINS” scheint zu funktionieren. Seit seiner Einführung klettert der MagentaEINS Tarif auf der Erfolgsleiter immer weiter nach oben. Bis Ende 2016 werden ihn schon 3 Millionen Kunden nutzen. Nun hat die Deutsche Telekom den Tarif weiter ausgebaut.

EnteratinTV mobil jetzt kostenlos
EntertainTV Mobil

Sämtliche MagentaEINS Kunden erhalten ab sofort EntertainTV mobil kostenlos. Dabei ist es egal ob man Neu- oder Bestandskunde ist. Jeder Verbraucher der einen MagentaEINS Tarif abgeschlossen hat, kann künftig kostenlos über Smartphone, Tablet oder Computer Programme im EntertainTV Angebot anschauen. Das gilt selbst dann, wenn man eigentlich gar kein Entertain in seinem Tarif gebucht hat. Neukunden haben außerdem die Möglichkeit, EntertainTV auch für zuhause kostenlos zu erhalten. Wer mit seinem Festnetzanschluss MagentaEINS Kunde bei der Telekom wird, kann EntertainTV 24 Monate kostenlos auch zuhause nutzen.

Mobil surfen mit der DayFlat Unlimited

Die Deutsche Telekom präsentiert während ihrer Produktoffensive auf der IFA aber natürlich noch andere Neuerungen. So gibt es im Bereich des mobilen Internet (LTE) jetzt die Möglichkeit eine DayFlat unlimited zu buchen. Was das genau bedeutet? Nutzer haben die Möglichkeit jederzeit für den Zeitraum von 24 Stunden ein unbegrenztes Datenvolumen hinzuzubuchen. Wenn man z.B. einen Film übers Smartphone streamen möchte, lässt sich das Datenvolumen mit dieser Option ganz einfach aufstocken. In den MagentaEINS Tarifen ist diese Option für 4,95 Euro buchbar, in den Data Comfort Tarifen für 9,95 Euro.

Kooperation mit Apple Music

Ein weiteres Angebot hält die Telekom für Musikfans bereit. Gemeinsam mit dem Streamingdienst Apple hat der Mobilfunkanbieter eine Kooperation geschlossen. So können Telekom Kunden ab sofort den Streamingdienst Apple Music sechs Monate lang kostenlos testen. Danach ist ein Abo für 9,95 Euro im Monat erhältlich.
» hier gehts zu MagentaEINS bei der Telekom

Weiterführendes

» IPTV Anbieter Übersicht
» IPTV Verfügbarkeit prüfen
» alles zu Entertain IPTV

Quelle: Deutsche Telekom

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Top) (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Schlagwörter: , ,
Update: 2. September 2016

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.






Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz
banner