« News Übersicht

Dez 19 2011

 von: Redaktion IPTV-Anbieter.info

Einen Schritt ist Frankreich den Deutschen bereits voraus. Die bei uns am 30. April 2012 erwartete Abschaltung des analogen Satellitenempfangs war dort bereits am 29. November diesen Jahres abgeschlossen und mittlerweile genießen immer mehr Kunden die Vorzüge digitalen Fernsehens.

Der Hauptsitz des drittgrößten Satellitenbetreibers Eutelsat ist ebenfalls in Frankreich. Neben der Ausstrahlung von Fernsehprogrammen werden von Eutelsat auch Dienstleistungen im Bereich Telekommunikation und Multimedia angeboten. So nutzen nicht nur in Europa, sondern auch in Nord- und Südamerika, Afrika und Asien rund 120 Millionen Menschen die Angebote des Unternehmens.

Von der Notwendigkeit zu den Vorzügen

2009 wurde von Eutelsat die TV-Plattform FRANSAT gegründet, die Versorgungslücken im französischen DSL-, Kabel- und DVB-T-Netz abdeckt. Seitdem steigt die Zahl der Kunden, die das digitale TV-Angebot nutzen immer weiter an. Eine solche Nachfrage lässt sich nicht nur durch gebietsweise Notwendigkeiten des Angebots rechtfertigen, vielmehr überzeugen die qualitativen Fortschritte gegenüber dem vergleichsweise schlechterem analogen TV-Angebot. Der Umstieg auf digitalen Empfang der kostenlosen nationalen sowie regionalen Fernseh- und Radiosender Frankreichs, verlangt keine Veränderungen der jeweiligen Empfangsanlagen. Mit der Ausrichtung auf die Eutelsat-Satellitenpositon 5° West, einem FRANSAT-Receiver und einer entsprechenden Zugangskarte, kann bereits digitales Fernsehen empfangen werden.

Komplettpakete in der digitalen Zukunft

Neben dem Rundfunkangebot, bietet FRANSNET mit gleichnamiger Empfangsantenne und dem zusätzlich per DSL verbundenen Orange-Receiver die Erweiterung des TV-Angebots zu einem Triple-Play Komplettpaket. Dadurch kann der Kunde die Vorzüge von IPTV und damit beispielsweise Video-on-Demand, zeitversetztes Fernsehen und beste Bildqualität, neben Internet und Telefonie, genießen. Zudem plant das Unternehmen 2012 sein Angebot aufgrund des abgestellten analogen Empfangs und der steigenden Kundenzahl, die gesteigerten Möglichkeiten von digitalem Empfang weiter auszubauen. So wird es zusätzliche HDTV Sender geben und ein erweitertes Angebot für ein individuelleres Fernsehen.

Quelle: Eutelsat

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Top) (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Schlagwörter: , , , ,
Update: 19. Dezember 2011

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.






Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz
banner