« News Übersicht
13. 12. 2013

Die Deutsche Telekom legt in Sachen HD kurz vor Jahresende noch einmal eine Schippe zu. Der aktuell größte HD-Anbieter in Deutschland, erweitert sein Portfolio an hochauflösenden Sendern um insgesamt zehn neue Programme. Damit kommt Entertain Ende 2013 auf insgesamt 77 HD-Sender.

Auftakt in den Advent

Zum Auftakt brachte die Telekom in den ersten Tagen des Dezembers gleich drei neue HD-Programme in seiner Senderliste unter. Mit Marco Polo TV HD können Entertain-Kunden mit HD-Option zum Paket Big-TV oder Doku auf einen hochauflösenden Reisesender zurückgreifen. Unterhaltung für jüngere Zuschauer bietet in hoher Auflösung ab sofort das Programm Boomerang HD, das mit HD-Option in den Paketen Kinder und Big-TV verfügbar ist. Der neue Sender Deutsches Musik Fernsehen HD kann zudem mit dem Paket HD Start genutzt werden.

Großes Finale am 16. Dezember

Nur rund eine Woche vor Weihnachten stockt die Deutsche Telekom das Angebot von Entertain dann ein letztes Mal in diesem Jahr auf. Am 16. Dezember wird der Social-TV-Sender Joiz, der ursprünglich aus der Schweiz kommt und erst im Sommer mit einem deutschen Ableger gestartet war, erstmals auch in HD ausgestrahlt werden. Zudem kommen auch die neuen HD-Programm der ARD zu Entertain, nachdem sie bereits Anfang Dezember über Satellit ihre Ausstrahlung gestartet hatten. Damit komm die Deutsche Telekom mit all seinen Paketen zum Ende des Jahres laut aktueller Senderliste auf 77 HD-Sender. Bei Zubuchung von diversen Sky-Paketen über Entertain kann die Anzahl von hochauflösenden Programmen zudem noch erhöht werden.

Die neuen HD-Sender der ARD im Detail

Mit den neuen HD-Programmen der dritten und digitalen Programme liefert die ARD zum Jahresende willkommenen Nachschub. So sind die drei Sender MDR HD, RBB HD und HR HD ab dem 16. Dezember bei Entertain zu empfangen. Damit strahlen Ende 2013 alle öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten ihre TV-Sender auch in HD aus. Zudem sind die ARD-Digitalprogramme Tagesschau24 HD, Einsplus HD und Einsfestival HD ebenso ab dem 16. Dezember beim IPTV-Angebot der Deutschen Telekom verfügbar.

 

Quelle: Deutsche Telekom
Hier klicken zum bewerten
[Total: 0 Durchschnitt: 0]

Günstige IPTV-Tarife

Zuhause Fernsehen über das Internet in 4K.
Dchon ab 10 Euro monatlich.
Hier idealen Tarif finden!



Was meinen Sie zum Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Hinweis:

Zunächst werden alle Kommentare einzeln moderiert und freigeschaltet. Wir behalten uns vor Beiträge die nicht direkt zum Thema des Artikels stehen zu löschen. Auch solche, die beleidigen/herabwürdigen oder verleumden oder zu Werbezwecken geposted werden.


Sei der Erste, der sich zu diesem Thema äußert!