« News Übersicht

Feb 04 2010

 von: Redaktion IPTV-Anbieter.info

Am 23.02.2010 startet in Hamburg schon zum zweiten Mal der newTV Kongress. Das Motto, unter dem die Veranstaltung steht, lautet diesmal „Auf der Suche nach der Cashcow! Hybrid & Co. – wo fließt das Geld im newTV?“. Ein Event, dass sie nicht verpassen sollten …

 

Das man Fersehen mit dem PC schauen kann, ist Vielen bekannt. Jedoch im Internet zu surfen mit dem Fernseher, ist noch relativ neu. HybridTV heiß die neue Technik, mit der dies möglich ist. Dazu wird der Fernseher mit dem Internet verknüpft und schon können zu z.B. zu ausgewählten Sendungen Zusatzinformationen angezeigt, mit Freunden gechattet werden, Onlineshopping u.v.m. . Einfach per Fernbedienung und mittels Internet. Das TV Signal wird wie gewohnt durch Kabel, SAT, DVB-T oder IPTV gespeist.

 

Der newTV-Kongress widmet sich am 23.02.2010 dieser Technik, HybridTV. Schauen Sie mit ausgezeichneten Referenten hinter die Kulissen. Erfahren Sie, ob sich diese Verschmelzung von Internet und TV durchsetzen wird, welche Standards nötig sind und wie die Betreiber gedenken, dieses Geschäftsmodell zu monetarisieren. Es werden neu Möglichkeiten der Werbung sowie deren Formate aufgezeigt und welche Gestaltungsvarianten von Zusatzfunktionen es gibt.

 

Weitere Informationen zum Thema finden Sie hier:
» newTV Kongress
» Hybrid-TV übertrumpft klassischen Rundfunk
» Fernsehen im Wandel – so spannend ist unsere Zeit!


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Top) (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Schlagwörter: ,
Update: 4. Februar 2010

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.






Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz
banner