« News Übersicht

Sep 04 2014

 von: Redaktion IPTV-Anbieter.info

Pünktlich zur IFA 2014 präsentiert Amazon seine Streaming-Box Fire TV auch in Deutschland. Das Gerät soll noch in diesem Monat erhältlich sein und ist bereits zum Sonderpreis vorbestellbar.

Streaming-Box mit startet in Deutschland

Amazon hat zum Auftakt der IFA 2014 den Deutschland-Start seiner TV-Box Fire TV angekündigt. Demnach wird die Streaming-Box ab dem 25. September auch für die deutschen Kunden verfügbar sein. Bereits einen Tag vor dem Messestart, stellte Amazon die TV-Box auf seiner Webseite, direkt auf der Homepage, vor. Mit zahlreichen Multimedia-Diensten ausgestattet, soll das Streaming von Video-Inhalten bei Fire TV an erster Stelle stehen. Neben dem Amazon-eigenen Abrufdienst Instant Video, lassen sich auch andere Dienste über das Gerät nutzen. Dazu zählen neben den Mediatheken von ARD und ZDF unter anderem auch Dienste wie Spotify, sowie andere Streaming-Anbieter a la Maxdome und wohl auch Netflix nach seinem für September angekündigten Deutschland-Start.

 

Amazon Fire TV Box mit Fernbedienung
Fire TV mit LIve-Fernsehen

Die Mediatheken der Öffentlich-Rechtlichen werden jedoch nicht die einzige Möglichkeit bleiben, um deutsches Fernsehen mit dem Fire TV zu nutzen. Der Ankündigung von Amazon zufolge, soll auch der TV-Dienst Zattoo auf der Box nutzbar sein, sodass TV-Streaming von deutschen Programmen auch hier möglich wird. Weitere Programme wie Arte, Servus TV oder Sport1 sind laut Amazon zum Start des Fire TV in Deutschland ebenfalls mit einem Angebot auf der Box vertreten.

Weiter Highlights

Während die neue Streaming-Box mit zahlreichen Bewegtbild-Diensten an den Start gehen wird, will Amazon vor allem auch durch die Hardware-Merkmale und die Bedienbarkeit des Gerätes überzeugen. Neben einem Quad-Core-Prozessor, WLAN-Konnektivität und der Darstellung von Inhalten in 1080p, könnte vor allem die Fernbedienung mit Sprachsteuerung dem Nutzer das Leben erleichtern. Amazon spricht dabei von einer „Sprachsuche, die tatsächlich funktioniert“ – ob diese Funktion auch in Deutschland so gut einsetzbar ist wie offenbar in den USA, wird sich in den nächsten Wochen zeigen. Zusätzlich zum Video- und Audio-Streaming (Amazon Music wird auch an Bord sein), soll der Fire TV auch als Gaming-Konsole dienen. Amazon hat dazu neben zahlreichen Free-to-Play-Titeln auch eigene Games in die Entwicklung geschickt. Ein passender Controller für Fire TV kann ebenfalls erworben werden und wird 39,99 Euro kosten.

Prime-Kunden mit Vorzugspreis

Vorbestellt werden kann die Fire-TV-Box beim Onlinehändler Amazon. Dabei bietet der Versandriese seinen Prime-Mitgliedern einen deutlichen Preisnachlass an, denn für sie ist die Box bis zum kommenden Montag (8. September) für den halben Preis zu haben: 49 Euro kostet das Early-Bird-Angebot für Premium-Kunden in den ersten Tagen. Danach wird die TV-Box für den regulären Preis von 99 Euro erhältlich sein.

Weiterführendes

» mehr über Amazon Fire TV erfahren


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Top) (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Schlagwörter: , , ,
Update: 4. September 2014

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.






Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz
banner