« News Übersicht

Jul 12 2010

 von: RStuber

Aus Übersee erreichen uns derzeit einige gute, leider aber auch weniger gute Nachrichten aus dem TV-Markt. Das britische Unternehmen Informa glaubt, dass sich das Wachstum des 3D-TV-Marktes fortsetzen wird. Insbesondere Nordamerika, und dort speziell die USA, wird der Wachstumsmotor für diesen Markt sein. Die schlechte Nachricht: das Unternehmen sieht im Moment kein starkes Wachstum im Bereich IPTV & 3D.

 

Das in London ansässige Unternehmen prognostiziert per Ende 2015 rund 8,7 Millionen US-Haushalte mit 3D-TV-Technik. Das sind 7 Prozent aller amerikanischen TV-Haushalte. Gefolgt wird Amerika dann von den anderen Ländern der „Big Four“-Reihe: Japan (2 Millionen Haushalte), dem Vereinigten Königreich (1,6 Millionen Haushalte) und Korea (1,5 Millionen Haushalte). 1,6% aller weltweiten Haushalte werden 2015 in den Genuss der neuen 3D-Technik kommen, so Informa.

In der Prognose „Global 3DTV Forecast“ untersuchte das Forschungsinstitut 53 Länder. Der asiatisch-pazifische Raum sowie Westeuropa werden demnach in den nächsten Jahren Auftrieb bekommen.

IPTV hängt bei 3D-TV hinterher

Dabei wird der digitale Kabelanschluss IPTV voraussichtlich übertreffen. So sollen Ende 2015 bereits 47% der 3D-Empfänger einen digitalen Kabelanschluss nutzen, während es momentan noch etwa 38% sind.

 

Auch die Sat-TV-Technik wird ihren Anteil auf 3,7% am Ende des Jahres 2015 steigern. Dies ist vor allem auf die verstärkte und aggressivere Bewerbung der 3D-Technik zurückzuführen. Die Anbieter von Sat-TV müssen sich von ihren Konkurrenten mit zusätzlichen Diensten unterscheiden. Nur so können sie die sogenannten Triple-Play-Angeboten und den Video on demand-Diensten von Kabel- und IPTV-Anbietern etwas entgegensetzen.

 

Dem Bericht nach wird IPTV nur 3 Millionen Haushalte mit 3D-Technik versorgen. Davon entfallen 766.00 Haushalte auf die USA, 426.000 auf unser Nachbarland Frankreich und 418.000 auf Japan.


 Sei der erste, der den Beitrag teilt!

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Top) (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Schlagwörter: , ,
Update: 12. Juli 2010

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.



Eine Meinung zu “3D-TV in den USA wächst, IPTV 3D hinkt hinterher”

  1. 3D-TV: Entertain ab September mit dreidimensionalen Inhalten sagt:

    […] 3D-TV in den USA wächst, IPTV 3D hinkt hinterher » IPTV Anbieter Übersicht » IPTV Verfügbarkeit prüfen Quelle: Deutsche […]




Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz
banner