« News Übersicht

Jun 02 2010

 von: Redaktion IPTV-Anbieter.info

Der DSL-Provider 1&1 steigt diesen Monat indirekt ins TV-Geschäft ein. Der Schritt wird mit einem HDTV-Receiver für 0.- € eingeführt. Zumindest bei Bestellung eines bestimmten DSL-Paketes. Mehr zum Angebot und den Hintergründen hier.

1und1 TV?

1und1 bietet bekanntlich bisher kein IPTV und wird in absehbarer Zeit wahrscheinlich auch kein eigenes IPTV-Angebot führen. Doch das Geschäft mit dem TV-Entertainment will man sich offensichtlich auch nicht ganz nehmen lassen. Seit Jahren schon gibt’s bei 1&1, in Kooperation mit dem Anbieter „maxdome“, zumindest Video-On-Demand. Zudem seit jüngster Zeit noch einige andere Multimedia- und Entertain-Features. Wie etwa Internetradio (auch mit „echtem“ Gerät ohne PC) und eine zentrale Verwaltungszentrale für alle Videos, Bilder und Musik im Haushalt namens „1&1 HomeNet“.

 

Doch echtes Fernsehen war bei 1&1 bisher kein Thema. Bis jetzt. Der DSL-Anbieter geht entgegen der IPTV-Anbieter einen Umweg. Statt TV via Internet, kommt das Programm klassisch per Satellit oder DVB-T. Robert Hoffmann von 1&1 erklärt den neuen Service wie folgt: „Mit dem neuen maxdome mediaCenter HD-TV bringen wir eine innovative und weitflächig nutzbare HD-TV-Lösung auf den Markt, […] Dafür benötigt man normalerweise IPTV mitsamt Gerätepark, wofür man zudem einen wesentlich höheren Preis zahlen muss.“. Den dafür nötigen Receiver spendiert 1&1 jetzt wahlweise kostenlos.

 

Startguthaben oder HD-Box

Die Aktion gilt für Neukunden bei Bestellung der „1&1 Doppelflat 16.000“. Dann haben Verbraucher die Wahl zwischen einer Gutschrift in Höhe von 150 Euro oder dem HD-Receiver mit 160 GB Festplatte für digitalen SAT- oder DVB-T-Empfang. Zu allen anderen Tarifen kann der Receiver auch wahlweise für 199.99 € käuflich erstanden werden. Weitere Details hier auf www.1und1.de.

HDTV und Maxdome

Das 1&1 Entertainment HDTV Paket bietet hochauflösendes Fernsehen per Satellit oder terrestrisch mit IPTV-typischen Features. Die Vorteile sind im Einzelnen: Zeitversetztes Fernsehen, ein digitaler Videorekorder mit 160 GB fassender Festplatte und eine elektronische Programmzeitung. Sofern Sie über einen HD-Fernseher verfügen, genießen Sie in Zukunft auch alle in HDTV ausgestrahlten Programme. Mit anderen Worten – ein deutlich schärferes und besseres Bild. Zusätzlich gibt es noch den vollen Zugang zum Angebot von maxdome. Der Marktführer unter den Onlinevideotheken ermöglicht u.a. den Abruf aktueller Blockbuster. Insgesamt warten gut 25.000 Titel auf den Abruf.

Datenblatt HD-Receiver

Wer nähere Infos zu dem HD-REceiver sucht – z.B. Anschlüsse, Voraussetzungen, Schnittstellen etc., findet hier ein Datenblatt zum Gerät als PDF. Update: die PDF stehe bei 1&1 leider nicht mehr zur Verfügung, da das Geräte veraltet ist und nicht mehr angeboten wird. Statt dessen empfehlen wir einen Blick auf die IPTV-Ambitionen von 1&1 seit 2015. Mehr dazu hier.

Weiterführendes

» IPTV Anbieter Übersicht
» IPTV Verfügbarkeit prüfen

Quelle: 1&1 Presse

 Sei der erste, der den Beitrag teilt!

1 Sterne2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Top) (Wie hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...

Schlagwörter: ,
Update: 2. Juni 2010

Ihre Meinung zum Thema



Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.






Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© IPTV-Anbieter.info

Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz
banner